Spezial-Abo

Puls Festival 2015: Seht hier den Livestream aus München

von

Jetzt ist es soweit: Das PULS Festival 2015 geht über die Bühne. Diese Floskel stimmt dieses Jahr aber noch weniger als sonst: Erstmals findet das vom Bayrischen Rundfunk und dessen Radiosender PULS initiierte Festival nämlich nicht nur in München, sondern in Erlangen statt. Auf jeweils drei Bühnen. Alle 16 Bands, die am 28. November im Münchner Funkhaus auftreten werden, spielten auch am 27. November im E-Werk in Erlangen – und umgekehrt.

Das komplette Line-up in alphabetischer Reihenfolge:
Antilopen Gang ++ Cosby ++ Die Nerven ++ Die Orsons ++ Findlay ++ Kytes ++ L’Aupaire ++ Lilly Among Clouds ++ Little Simz ++ Monday Tramps ++ Münchner Rundfunkorchester ++ Oracles ++ Pollyester ++ Sara Hartman ++ Schnipo Schranke ++ Sizarr  ++ Zugezogen Maskulin

„Pop in Deutschland war noch nie so vielfältig, eigenständig und auch so politisch wie 2015“, sagt der ehemalige Musikexpress-Redakteur und derzeitige PULS-Musikchef Christoph Lindemann. „Die musikalische Bandbreite, der Humor und vor allem der Ideenreichtum sind unfassbar – wir freuen uns, einige der spannendsten Acts aus den verschiedensten Bereichen präsentieren zu können – es wird viel zu entdecken geben.“

Wer für keinen der beiden Festivaltage und -orte Tickets ergattern konnte, muss nicht verzweifeln: Wir zeigen Euch alle in München zwischen 20:15 Uhr und 2:30 Uhr stattfindenden Shows im Livestream. Schaltet einfach am Samstag, den 28. November, um, richtig, 20:15 Uhr an dieser Stelle hier wieder Euer Internet ein.

Der Zeitplan des PULS Festival 2015 in München:

puls-festival-2015-running-order-muenchen-100


Freddie Mercury: München ehrt verstorbenen Queen-Sänger mit eigener Straße
Weiterlesen