Highlight: Mit Rammstein, Kollegah, Nirvana und The Cure: 10 Songs, die für Skandale sorgten

Rammstein in Prag: So verlief das Konzert in der Eden Arena

Rammstein haben am gestrigen Dienstag, den 16. Juli 2019, in der Prager Eden Arena ihre bisher größte Europatour fortgesetzt. Für alle, die nicht das Glück hatten, eines der heißbegehrten Tickets zu ergattern, haben wir die besten Eindrücke der Show zusammengestellt. Eins ist sicher: Auch dieses Mal haben sich die Industrial-Rocker ordentlich ins Zeug gelegt und nicht an Pyro, Feuer und weiteren beeindruckenden Showeinlagen gespart.

Hier sind die besten (Fan-)Eindrücke von der Rammstein-Show in Prag:

Bereits im Vorfeld gewährte Till Lindemann erste Einblicke in seinen Prag-Aufenthalt

Mal wieder wurden den Konzertbesuchern beeindruckende Bilder geboten

Es wurde gewohnt feurig

Rauch stieg in den Himmel auf

Das Publikum ging voll mit

Manche Fans versuchten sich sogar am Cosplay

Ob das zuletzt für Spekulationen sorgende „Willkommen“-Schild wieder Verwendung fand, haben wir den bisherigen Fotos und Videos noch nicht entnehmen können.

Und das war die Setlist von Rammstein live in Prag am 16. Juli 2019:

  • Music for the Royal Fireworks (George Frideric Handel song)
  • Was ich liebe
  • Links 2-3-4
  • Tattoo
  • Sehnsucht
  • Zeig dich
  • Mein Herz brennt
  • Puppe
  • Heirate mich
  • Diamant
  • Deutschland (Remix by Richard Z. Kruspe)
  • Deutschland
  • Radio
  • Mein Teil
  • Du hast
  • Sonne
  • Ohne dich

Encore:

  • Engel (mit Duo Jatekok) (Scala & Kolacny Brothers version)
  • Ausländer
  • Du riechst so gut
  • Pussy

Encore 2:

  • Rammstein
  • Ich will
  • Sonne (Piano version)

Am 17. Juli findet zunächst das zweite Prag-Konzert statt, bevor es Rammstein drei Tage darauf nach Luxemburg zieht.

Rammstein auf EUROPE STADIUM TOUR 2019 | Deutschland-Termine:

  • 27. Mai 2019 Gelsenkirchen, Veltins-Arena
  • 28. Mai 2019 Gelsenkirchen, Veltins-Arena
  • 08. Juni 2019 München, Olympiastadion
  • 12. Juni 2019 Dresden, Rudolf-Harbig-Stadion
  • 13. Juni 2019 Dresden, Rudolf-Harbig-Stadion
  • 16. Juni 2019 Rostock, Ostseestadion
  • 22. Juni 2019 Berlin, Olympiastadion
  • 02. Juli 2019 Hannover, HDI Arena
  • 13. Juli 2019 Frankfurt/Main, Commerzbank-Arena

Die weiteren Europatermine von Rammstein live 2019:

  • 01. Juni 2019 Barcelona, RCDE Stadium
  • 05. Juni 2019 Bern, Stade de Suisse
  • 19. Juni 2019 Kopenhagen, Telia Parken
  • 25. Juni 2019 Rotterdam, Feyenoord Stadium / De Kuip
  • 28. Juni 2019 Paris, La Defense Arena
  • 06. Juli 2019 Milton Keynes, Stadium MK
  • 10. Juli 2019 Brüssel, Stade Roy Baudouin
  • 16. Juli 2019 Prag, Eden Arena
  • 17. Juli 2019 Prag, Eden Arena
  • 20. Juli 2019 Luxemburg, Roeser Festival Grounds
  • 24. Juli 2019 Kattowitz, Stadion Slaski
  • 29. Juli 2019 Moskau, VTB Arena
  • 02. August 2019 St. Petersburg, St.Petersburg-Stadion
  • 06. August 2019 Riga, Lucavsala
  • 10. August 2019 Tampera, Ratina Stadion
  • 14. August 2019 Stockholm, Stockholm Stadion
  • 18. August 2019 Oslo, Ullevaal Stadion
  • 22. August 2019 Wien, Ernst-Happel-Stadion

Rammsteins neues Album RAMMSTEIN ist am 17. Mai 2019 erschienen, lest hier unsere Kritik.

Anzeige

MagentaTV erleben: Jetzt MagentaZuhause mit TV zum Aktionspreis bestellen!*

  • 100 Sender Live-TV
  • Megathek mit Top-Serien & Filmen
  • Highspeed-Internet mit bis zu 100 MBit/s
  • 24,95 € mtl. i.d. ersten 6 Monaten*

Hier Angebot sichern

YouTuber Paschalis Theotokis performt alle 80 Rammstein-Songs in nur 8 Minuten
Weiterlesen