Spezial-Abo

Rammsteins Debütalbum HERZELEID erscheint als limitierte Jubiläums-Ausgabe

von

Heute vor genau 25 Jahren, nämlich am 25. September 1995, veröffentlichten Rammstein ihr Debütalbum HERZELEID. Anlass genug, den Tag noch mit einer guten News ausklingen zu lassen: Die Band wird am 04. Dezember 2020 eine limitierte Ausgabe des Erstwerks auf CD und Vinyl veröffentlichen.

Rammstein Remastered

Unter dem Titel „Herzeleid (XXV Anniversary Edition – Remastered)“ wird das Album mit seinem originalen Tracklisting als Einzel-CD im einzigartigen Digipack in Kreuz-Form samt Deluxe-Schuber sowie in digitaler Form erhältlich sein – erstmals in remastertem HD-Sound.

Außerdem wird es eine Doppel-LP im Schuber geben: mit 180 Gramm-Schallplatten in blauer Splattered Vinyl-Optik – ein Novum in der Rammstein-Diskografie. Die komplett überarbeitete Verpackung mit zahlreichen neuen Komponenten stammt vom ursprünglichen Artwork-Designer Dirk Rudolph. In den dazugehörigen Booklets werden zudem bislang unveröffentlichte Bilder des Fotografen Praler zu sehen sein. Beide CD- und LP-Editionen sind streng limitiert.

Rammstein haben im Mai 2019 ihr aktuelles Album RAMMSTEIN veröffentlicht und gingen bereits im Sommer 2019 auf Tour. Der zweite Teil der Tour im Sommer 2020 musste aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie ausfallen, Ersatztermine für das Jahr 2021 stehen bereits fest:

RAMMSTEIN LIVE 2021 – ALLE DEUTSCHLANDTERMINE IM ÜBERBLICK:

22.05.2021 Leipzig – Red Bull Arena Leipzig (verlegt vom 29.05.2020)
23.05.2021 Leipzig – Red Bull Arena Leipzig (verlegt vom 30.05.2020)
31.05.2021 Stuttgart – Mercedes-Benz Arena (verlegt vom 02.06.2020)
01.06.2021 Stuttgart – Mercedes-Benz Arena (verlegt vom 03.06.2020)
05.06.2021 Berlin – Olympiastadion (verlegt vom 04.07.2020)
06.06.2021 Berlin – Olympiastadion (verlegt vom 05.07.2020)
26.06.2021 Düsseldorf – Merkur Spiel-Arena (verlegt vom 27.06.2020)
27.06.2021 Düsseldorf – Merkur Spiel-Arena (verlegt vom 28.06.2020)
30.06.2021 Hamburg – Volksparkstadion (verlegt vom 01.07.2020)
01.07.2021 Hamburg – Volksparkstadion (verlegt vom 02.07.2020)

Im Herbst soll Till Lindemann außerdem vom 28. Oktober bis 15. November im Admiralspalast in Berlin in „The Greatest Comedian Freakshow“ auftreten. Erfahrt hier mehr darüber.


Google, Rammstein, Sorry3000 – Volkmanns Popwoche geht hoch
Weiterlesen