Spezial-Abo

Alessandro Cortini Scuro Chiaro


Mute/Rough Trade (VÖ: 11.6.)

von

Man muss zu den Alten Meistern der Malerei zurückgehen, um sich dem Thema des neuen Albums von Alessandro Cortini zu nähern. „Chiaroscuro“ („Helldunkel“) heißen die starken Kontraste in den Gemälden, die man zum Beispiel von Caravaggio oder Rembrandt kennt.

🛒  SCURO CHIARO bei Amazon.de kaufen

Bei Alessandro Cortini, als Keyboarder der Nine Inch Nails bekannt geworden und als Solokünstler ein Synthesizer-Frickler vor dem Herrn, ist „Chiaroscuro“ (so etwas wie der Titeltrack) dagegen ein kontrastreiches Ambient-Klanggemälde mit hellen, harmonischen und melancholisch-mäandernden Farben zugleich.

Für jeden, der auf sphärische Soundscapes und nuancierte Synthesizermusik steht, ist dieses Instrumentalalbum des Italieners ein Geschenk: Mal ertönen repetitive Patterns mit Raumhall („Corri“, „Fiamma“), mal spielt Cortini mit sparsam eingesetzten, langsamen Beats („Ecco“), dann wieder setzt er das Rauschen als Klang ein und experimentiert mit der Wahrnehmung von (Hör-)Vordergrund und Hintergrund („Verde“, „Nessuno“). Ein deepes Klangerlebnis.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Amythyst Kiah :: Wary + Strange

Ein neues Königinnenreich zwischen Rock-Blues, Folk und Americana, regiert von einer großen Stimme.

Griff :: One Foot In Front Of The Other

Die 20-Jährige spannt in ihren juvenilen Pop-Hymnen den Bogen von Taylor Swift über Lorde bis zu Charli XCX.

Haco :: Nova Naturo

Die japanische Experimental-Pop-Heldin Haco erfindet sich Song für Song neu.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Sexualität und Rassismus: Wie rückständig ist „Bridgerton“ wirklich?

Warum bedient sich eine Serie wie „Bridgerton“ einem progressiven Narrativ, um es dann aber nicht konsequent umzusetzen? Eine Analyse.

Evan Rachel Wood teilt weitere verstörende Details ihrer Beziehung mit Marilyn Manson

Evan Rachel Wood ergänzt ihre Missbrauchsvorwürfe gegen Marilyn Manson mit Details ihrer Beziehung: Der Musiker habe sich ihr gegenüber antisemitisch und rassistisch geäußert.

Corey Feldman wirft Marilyn Manson jahrzehntelangen Missbrauch vor

Nach Evan Rachel Woods Missbrauchsvorwürfen gegen Marilyn Manson folgten weitere Berichte ehemaliger Partner*innen. So meldete sich jetzt auch Schauspieler Corey Feldman zu Wort.


5 Künstler, mit denen Ihr den Einstieg in die Soul-Musik wagen solltet
Weiterlesen