Spezial-Abo

Benjamin Biolay Grand Prix


Polydor/Universal (VĂ–: 26.6.)

von

Der Titel weckt natürlich Assoziationen: Motorsport zum Beispiel, Teenage Fanclub sowieso, dazu vielleicht noch den gleichnamigen Frankenheimer-Film mit Yves Montand und Françoise Hardy aus dem Jahr 1966. Im Fall von Benjamin Biolay trifft alles gleichermaßen zu, aber der in einer Kleinstadt geborene Multiinstrumentalist mit klassischer Ausbildung und Schauspieler mit einer Leidenschaft für den Motorsport ist ja eh ein Wanderer zwischen den Kulturen Film und Musik.

„GRAND PRIX“ bei Amazon.de kaufen

In der Champions League der französischen Gesellschaft spielte er als Schwiegersohn von Catherine Deneuve und Marcello Mastroianni auch, da verblasst sogar die ehemalige Beziehung zu Vanessa Paradis. In Frankreich ist BB ein Star, bei uns führt er weiterhin ein Schattendasein. Das wird daran liegen, dass der 47-jährige Alleskönner konsequent in seiner französischen Muttersprache singt. Die Musik kann es jedenfalls nicht sein, Biolay ist ein Meister im Verschmelzen von Genres und Stimmungen, die Lässigkeit und Dunkelheit verbinden.

GRAND PRIX schlägt gewaltige Bögen von der Hacienda in Manchester zum Chanson, von symphonischen Synthie-Pop zu Elektronik. Biolays Rave kommt aber nicht auf Amphetaminen, sondern Prosecco daher, Streicher-Arrangements wurden cremig angerührt. Der Franzose benutzt in seinen Texten zwar die Terminologie aus dem PS-Sport, aber seine Songs kommen nie in den roten Drehzahlbereich. Hier streift ein Musiker eher entspannt durch seine Sammlung, in der garantiert Platten der Smiths, Strokes, New Order oder aus dem House und TripHop stehen, aber all diese Einflüsse werden in die Welt des Chansons geholt.

GRAND PRIX im Stream hören:


Ă„HNLICHE KRITIKEN

Morrissey :: I Am Not A Dog On A Chain

Man mag sich nicht einmal mehr richtig aufregen ĂĽber den alten weiĂźen Mann und seine Alter-weiĂźer-Mann-Musik.

Destroyer :: Have We Met

Diese Songkollektion ist ein weiteres Beweisstück für die kreativen Crashkünste des Kanadiers und seiner Mitstreiter.

Die Kerzen :: True Love 

Sophisticated-80s-Pop aus Meck-Pomm: Zum Schwofen geht’s ins Berghain. 


Ă„HNLICHE ARTIKEL

New Order kĂĽndigen Modekollektion mit Adidas an

FĂĽr die Zusammenarbeit flogen Bernard Sumner und Warren Jackson mehrfach ins Adidas-HQ in Deutschland, um den Designprozess abzusegnen. Hier gibt's alle Infos.

New Order veröffentlichen neue Single „Be A Rebel“

Lange nichts mehr von New Order gehört! Ob die neue Single „Be A Rebel“ der Vorbote für ein neues Album ist, bleibt aber unklar.

Online-Tribut-Event zum 40. Todestag geplant: Joy-Division-Mitglieder wollen Ian Curtis feiern

Am 18. Mai 1980 starb Ian Curtis. Genau 40 Jahre später findet nun die Online-Tribut-Veranstaltung „'Moving Through the Silence': Celebrating The Life and Legacy of Ian Curtis“ statt. Das Event vereint Auftritte, Gespräche und Erinnerungen an Curtis. Einige Neuveröffentlichungen stehen auch noch an.


New Order veröffentlichen neue Single „Be A Rebel“
Weiterlesen