Highlight: Diese 15 Newcomer werden Euch 2019 begeistern

Botschaft Musik verändert nichts


Tapete/Indigo

Botschaft spielen eine super Musik, es kommen Erinnerungen auf an den Klang von Blumfeld zur Zeit von OLD NOBODY, an die fast vergessene Bonner Band Busch, an die tollen Go Plus, die 1998 das wunderbare Album LARGO aufgenommen haben, auch an Prefab Sprout, die großen Vorbilder aller Menschen, die – so schreibt es Jan Wigger sehr schön im Album-Info – „höflichen Gitarrenpop“ spielen.

Auch bei den Songtiteln schalten sich sofort die Wohlfühlsynapsen zusammen, „Zwischen den Jahren“, „Hinter dem Haus“, „Herrschaftsfrei“ – es scheint also um Rückzugsräume zu gehen, die seit jeher die Oasen der Popseelen sind, deren Glück sich erst in der Melancholie entfaltet. Doch abseits der makellosen Songs und formvollendeten Arrangements stellt sich eine Frage: Wo liegt hier die Ironie, im Bandnamen Botschaft oder im Albumtitel MUSIK VERÄNDERT NICHTS? Oder gibt’s gar keine Ironie, sondern lediglich einen an den Umständen leidenden Nihilismus, ausgehend vom „Sofa der Ausweglosigkeit“, das im Lied „Treptower Park“ besungen wird? Das Lied „Sozialisiert in der BRD“ – auch wieder: musikalisch ganz wunderbar – kritisiert das Leistungsdenken, die Hierarchien, die Identitäten, die durch Karrieren entstehen.

Hier das neue Album „Musik verändert nichts“ von Botschaft kaufen

Klar, dagegen kann man Lieder singen. Aber was folgt? Eine flüssige Gesellschaft, die alte Zwänge losgeworden ist, nun aber nur noch wenig Halt gibt und die Individuen stärker sich selbst überlässt. Der Pop von Botschaft besitzt sehr viel Stil. Aber er erzählt nur von sehr wenig. Die Vermutung: Es gibt nicht viel zu erzählen. Das dann auch nicht zu tun, ist höflich. Aber auch ganz schön traurig. 

Kooperation

ÄHNLICHE ARTIKEL

Mit Die Goldenen Zitronen, LCD Soundsystem und Jessica Pratt: 10 Alben, die diese Woche erschienen sind

Diese Woche sind unter anderem Alben von Mercury Rev, Yak, Panda Bear und Botschaft erschienen. Hier sind unsere Rezensionen, inklusive Hörproben.

Diese 15 Newcomer werden Euch 2019 begeistern

Von der Band der Stunde bis zum Pop-Phänomen des Jahres: Diese 15 neuen Acts werden 2019 bestimmen. (Denken wir).

Videopremiere: Botschaft veröffentlichen mit „Treptower Park“ einen Vorboten für ihr Debüt

MUSIK VERÄNDERT NICHTS, das Debütalbum von Botschaft, erscheint am 8. Februar 2019. Seht hier exklusiv das Video zur neuen Single „Treptower Park“.


Wie The Rolling Stones zur größten Rockband der Welt wurden
Weiterlesen