Girlpool Forgiveness


Anti/Indigo (VÖ: 29.4.)

von

Was für eine enorme Entwicklung die Musik von Avery Tucker und Harmony Tividad alias Girlpool vollzogen hat: Das neue Album FORGIVENESS hat kaum etwas mit dem niedlichen DIY-Debüt BEFORE THE WORLD WAS BIG von 2015 gemein: von hinskizzierten Halbminütern zu ausformulierten Pop-Dramen.

🛒  FORGIVENESS bei Amazon.de kaufen

Denn Pop mit all seinen schillernden Facetten ist es, worin das kalifornische Duo schwelgt und nur hin und wieder in gitarrenlastigen Post-Grunge verfällt. Wie üblich schrieben Tucker und Tividad ihre Songs getrennt voneinander, um dann gemeinsam über Auswahl, Sound und Arrangements zu entscheiden.

FORGIVENES bildet vom weirden R’n’B-Dancefloor-Track wie der Single „Lie Love Lullaby“ über dunklen, industrialinspirierten Elektro („Country Star“) bis zur ätherischen Dream- Pop-Ballade („Violet“) ein breites Spektrum ab, hedonistische L.A.-Vibes inklusive. Die Lyrics drehen sich um Beziehungen und Sex, gerne explizit: „Nothing gives me pleasure like the things I know you won’t say“, singt Harmonys autogetunete Stimme im fiependen, knarzenden Opener, in dem auch blutig gebissene Zungen vorkommen – oh ja, Girlpool haben einiges zu erzählen.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Stars :: From Capelton Hill

Das Leben kann jederzeit vorbei sein – feiern wir es mit leidenschaftlich leuchtendem Pop.

Wallis Bird :: Hands

Zu Synthie-Folk-Pop singt die Wahlberlinerin übers Kämpfen Lieben und Feiern Wallis Bird ist ein freigeistiges Energiebündel.

Dehd :: Blue Skies

Indie-Rock, der selbst die größten Schmollmöpse dazu bringt, die Welt umarmen zu wollen.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Alben der Woche: Florence + the Machine, Kat Frankie und Perel

Diese Woche besprechen wir die neuen Platten von drei fantastischen Künstlerinnen: Florence + the Machine, Kat Frankie und Perel.

Musik aus Swan Song / Schwanengesang (streamen auf Apple+)

Wie heißt die Musik aus dem Film Swan Song / Schwangenesang?

„Spider-Man: No Way Home“: Multiverses, Metaebenen-Humor & Marvel-Trailer

Der neue Marvel-Film „Spider-Man: No Way Home“ verspricht gewohnt eindrucksvolles Superhelden-Spektakel. Zusätzlich kommen Fans der alten Spider-Man-Filme diesmal voll auf ihre Kosten. Reicht das, um auch Menschen außerhalb der Marvel-Bubble abzuholen?


Alben der Woche: Florence + the Machine, Kat Frankie und Perel
Weiterlesen