Highlight: Von Abba bis Spice Girls: Wie Songtexte missverstanden werden können

Lena Andersson  Söder Mälarstrand 


Raster-Music/Kompakt (VÖ: 28.6.)

Wir wissen nicht, ob die Menschen hinter diesem Projekt bei der Namensfindung an die von ABBA protegierte Sängerin Lena Andersson aus den 1970er-Jahren gedacht haben. Was wir aber wissen: An der Adresse SÖDER MÄLARSTRAND Nummer 61 in Stockholm sind die EMS Studios beheimatet mit ihren Buchla-Synthesizern.

Das neue Lena-Andersson-Album „SÖDER MÄLARSTRAND“ bei Amazon.de kaufen

Dort kam der japanischen Künstlerin Kyoka und dem irischen Produzenten Eomac (bürgerlich: Ian McDonnell und eine Hälfte des Duos Lakker) während einer Residency im Jahr 2016 die Idee zu diesem gemeinsamen Album. Es ist ein intuitives, dialogisches Arbeiten der beiden: Kyoka liefert das Basismaterial, Field Recordings, Mikrosamples von menschlichen Stimme und Eomac baut die Beats darum.

SÖDER MÄLARSTRAND ist eine weitere Versuchsanordnung, die dem Thema Techno gewidmet ist, ohne selbst hundertprozentig Techno zu sein. Es geht auch hier um Repetition und leichte Veränderungen, aber auch um Dekonstruktion und Richtungswechsel. Obwohl die Musik auf dem Album – irgendwo zwischen Glitch und Ambient – abstrakt und experimentell bleibt, weil die Beats ins Stolpern geraten, sich verschieben oder sich gegenseitig überlagern, entwickeln manche Tracks eine eigentümliche Funkyness, sodass wir dann doch wieder von Techno reden wollen. 


ÄHNLICHE ARTIKEL

Lidl verkauft jetzt auch Schallplatten

Statt Semino Rossi und Santiano gibt es derzeit Norah Jones und Amy Winehouse im Angebot.

Cher nimmt Nile Rodgers & Chic mit auf ihre „Here We Go Again“-Tour

Disco, Funk, Autotune, ABBA: Cher geht auf Welttournee und hat musikalische Verstärkung mit an Bord.

Cher veröffentlicht ersten Clip ihres ABBA-Covers

Nach ihrem Auftritt in „Mamma Mia! Here We Go Again“ warten wir nach dieser Version von „Gimme, Gimme, Gimme“ auf das angekündigte ABBA-Cover-Album.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


Musik, die zu Literatur wird: Was Autoren hören, wenn sie schreiben
Weiterlesen