Toggle menu

musikexpress

Suche

Marker Starling I’m Willing

Tin Angel/Indigo

von
Marker Starling – I'M WILLING, VÖ: 9.12.2016

Chris Cummings, der sich als Musiker Marker Starling nennt, machte vor zwei Jahren mit seiner hohen, sanften Stimme als Gastsänger auf dem wunderbaren Von-Spar-Album STREETLIFE auf sich aufmerksam. Er ist eher ein Flüsterer; wenn etwas Kraft ausstrahlen soll, dann die Harmonien.

Für I’M WILLING ging er den konsequenten Schritt und nahm beinahe im Alleingang zehn Covers von Lieblingsliedern aus den 60ern und 70ern auf. Wir hören seine Stimme und sein geliebtes Yamaha-CP‑70-E‑Piano, behutsam begleitet von leisen programmierten Rhythmen und Duettpartnerinnen wie – bei der Interpretation von Bobby ­Coles „Perfect Day“ – Lætitia Sadier. Das Resultat ist wunder­schöne Loungemusik im Geiste von Robert Wyatt, Brian Wilson und Steely Dan. Ob der Discosoul-Song „For Real“ von den Flowers, das Tropicalia-Juwel „Lost In Paradise“ von Caetano Veloso oder John Cales Song „Amsterdam“: Am Ende fügen sich alle Songs in das Klangbild von Marker Starling.

mehr: 
nächstes Review
voriges Review

Das Heft

Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen