Matana Roberts Coin Coin Chapter Four: Memphis


Constellation/Cargo (VÖ: 18.10.)

Eigentlich nimmt die Amerikanerin Matana Roberts seit mehr als 15 Jahren auf ihren Platten das vorweg, was gerade unter dem Label „New Jazz“ zu weit mehr als nur einem Promotion-Plan für die Vermarktung von Aktualisierungen und Neudenkungen des Jazz an verschiedenen Orten des Globus zusammenkommt. Als einen Wegweiser oder gar Trend etwa aber hat niemand das zu denken gewagt, weil Roberts mit ihren über die Genres reichenden Alchemien als Alleinstehende zu arbeiten schien, in ihren Produktionen trafen sich freie Improvisation, afro-futuristische Elemente, Spoken-Word-Passagen, Folk, Traditionals und Rück- und Vorgriffe auf das, was wir grob Jazz nennen.

„COIN COIN CHAPTER FOUR: MEMPHIS“ bei Amazon.de kaufen

In der 2011 gestarteten Reihe COIN COIN erzählt die Altsaxofonistin eine Geschichte der Afroamerikaner entlang verschiedener Generationen ihrer eigenen Familie, es geht um Herkunft, Selbstwahrnehmung, Geschlechterrollen in der Gesellschaft. Sie geht diesen Weg in geisterhaften wie radikalen, aufbrausenden Sequenzen, in Schilderungen voller Schönheit und Tragik, sie bürstet auch im vierten Kapitel MEMPHIS wieder gegen den Strich eines klassischen Narrativs und fügt im selben Moment zusammen, was noch lose im Raum klingt.

Die 13 Tracks fließen weitgehend ineinander, sie öffnen einen stream of consciousness über die Worte, die in den Sound fallen, über die Saxofon- und Posaunen-Fahrten, die Fiddlespuren, die sich durch Klangbrachen oder festeres Gelände ziehen, über den stolz formulierten Kanonbeitrag („Her Mighty Waters Run“). Mit an Bord sind u.a. Hannah Marcus, die schon mit Godspeed You! Black Emperor aufnahm und Sam Shalabi von Land Of Kush. Der Free Jazz ist der Feldforscherin Matana Roberts nicht frei genug, sie spielt sich in ihren Installationen expressiv und impressionistisch über diverse Formen von Noise in Territorien vor, die wir erst mit ihr kennen­lernen.

COIN COIN CHAPTER FOUR: MEMPHIS im Stream hören:


Hobby-Produzenten aufgepasst: Alles, was Ihr über GEMA-freie Musik wissen müsst
Weiterlesen