Spezial-Abo

Maurice Summen Paypalpop


Staatsakt (VÖ: 14.5.)

von

Überteuerter Saft aus dem Bioladen, vergessenes Ladekabel oder besoffen bei Discogs shoppen? Kein Alltagsthema, aus dem Maurice Summen nicht einen Song machen könnte, der lustig und funky ist. Als Fan von Die Türen weiß man das natürlich, man denke an Hits wie „Miete Strom Gas“ oder „Autokaputt“.

🛒  PAYPALPOP bei Amazon.de kaufen

Auf Summens Soloalbum PAYPALPOP sind von ihm allerdings nur die Lyrics, die er auf Streifzügen durch die Stadt in sein Smartphone sprach – die Tracks bestellte er bei Ghost-Producern aus aller Welt, die im Netz ihre Dienste anbieten. Und was soll man sagen: Die anonymen Produzent*innen wussten genau, was zu tun ist, wenn Maurice Summen Textzeilen wie „Ich folge toten Männern im Internet“ schickt.

So klingt das in Bangladesch hergestellte Soundfile zu „Früherwarichpunk“ wie antiker Darkwave aus den Achtzigern, aus Jamaika kommt wobbelnder Dub („Link In My Bio“), „Alles tut www“ mit Gastsängerin Girlwoman bekam sein zeitgemäßes Auto-Zune-Trap-Gewand aus einem deutschen Studio, die russischen Beiträge („Gut abgeliefert“, „Love Bomb“) überzeugen durch groovy Clubstyle. PAYPALPOP ist wie alles, was Summen anpackt: visionär.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Aaron Dilloway & Lucrecia Dalt :: Lucy & Aaron

Zwei Synthesizer-Liebhaber machen gemeinsame Experimental-Pop-Sache.

Oehl :: 100% Hoffnung

Das österreichisch-isländische Duo hebt den Austro-Pop auf ein neues Level.

Mieke Miami :: Montecarlo Magic

Der Soft-Pop der Brandenburgerin spiegeln den Glanz einer verlorenen Ära wider, ohne aber nur Pastiche zu sein.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Justin Bieber ist das Gesicht der neuen Balenciaga-Kampagne

Justin Bieber modelte zuvor bereits für Calvin Klein.

Amy Winehouse: Ex-Mann Blake Fielder-Civil hat sich neu verlobt

Für den Mann, der Amy einst zum Heroin brachte, wäre es der erste Eheschluss seit der Hochzeit mit der Musikerin.

1 Jahr FOLKLORE: Taylor Swift teilt neue Song-Version von „The Lakes“

„The Lakes“ erschien 2020 als Bonustrack auf der FOLKLORE-Deluxe-Version.


Lena zeigt sich von ihrer natürlichen Seite – „Strip“ (Musikvideo)
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €