Spezial-Abo

Ripatti Fun Is Not A Straight Line


Planet Mu (VÖ: 25.6.)

von

Vor einigen Jahren kündigte Sasu Ripatti an, sich aus dem Musikgeschäft zurückzuziehen, konnte es aber nicht lassen: Neben einigen Reissues seiner legendären Clicks’n’Cuts- und Microhouse-Alben als Vladislav Delay und Luomo legte er erst im April den Nachfolger zu seinem Album RAKKA hin und mit FUN IS NOT A STRAIGHT LINE unter seinem Nachnamen gehörig nach: Über elf Tracks verhackstückelt der Finne HipHop- und Rap-Elemente und -Samples zu einem Sound, der sich mit seinen gewundenen Rhythmen nah am Chicagoer Footwork-Sound bewegt, dessen Ghetto-House-Erbe er allerdings mit einer deutlichen IDM-Affinität begegnet.

🛒  FUN IS NOT A STRAIGHT LINE bei Amazon.de kaufen

Das erinnert weniger an den funkigen Sound von Traxman als vielmehr an RP Boos radikalste Experimente, DJ Screw im Overdrive-Modus oder die frühe Jlin und eröffnet so einen eigenen stilistischen Raum für sich. So aggressiv und fordernd die Snares schnalzen, so bollernd die Bässe durch den Mix toben: Ripatti schafft es allemal, das Ganze entlang wunderbar krummer Grooves zu arrangieren.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Darkside :: Spiral

Elektro-Ethno-Avantgarde-Jams, die keine Drogen brauchen, um psychedelisch zu sein.

Hotel Kali :: Hotel Kali

Wenn eine eine Reise tut: Theresa Stroetges war in Indien und fand Gleichgesinnte für ein Crossover-Projekt.

Sunroof :: Electronic Music Improvisations Vol. 1

Eine Elektro-Freundschaft: Daniel Miller und Gareth Jones machen gemeinsame Sache.


ÄHNLICHE ARTIKEL

James Blake kündigt neue LP an: FRIENDS THAT BREAK YOUR HEART

FRIENDS THAT BREAK YOUR HEART erscheint am 10. September 2021.

Premiere: Paul Kalkbrenner veröffentlicht neue Single „Si Soy Fuego“

Der Musikproduzent meldet sich zurück mit seiner neuen Single „Si Soy Fuego“, die heute (16. Juli) um 16 Uhr auf seinem YouTube-Kanal veröffentlicht wird.

Shygirl performt ihre EP ALIAS und neue Single „BDE“ im Kurzfilm „Blu“

Die britische Rapperin und Sängerin veröffentlichte ihren Kurzfilm „Blu“, in dem sie mehrere Singles performt.


The Prodigy teasern neue Version von „Breathe“ mit RZA vom Wu-Tang Clan an
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €