Spezial-Abo

Sound City – Real To Reel Soundtrack


RCA/Sony Music

von

Er hätte es sich leicht machen und Klassiker der Rockgeschichte verwenden können. Die Musik der Musiker und Bands, die in „Sound City“, seiner Doku über das gleichnamige Tonstudio im kalifornischen Van Nuys, auftauchen. Doch Dave Grohl wählt den schweren, interessanten und vorbildlichen Weg: Er bittet (fast) alle Beteiligten in sein eigenes 606 Studio, schmeißt das analoge Neve-8028-Pult aus dem Film an und jammt drauflos – um anhand von elf Beispielen zu zeigen, wie viel Spaß Rockmusik macht, was für magische Momente beim Zusammenspiel entstehen und wie vielseitig das Ergebnis klingen kann. Ganz gleich, mit wem Grohl vor dem Mikrofon steht, es klingt abwechslungsreich, intensiv und Gänsehaut erzeugend: Psychedelic mit Black Rebel Motorcycle Club, Westcoast-Pop mit Stevie Nicks, Hardcore-Punk mit Fear-Sänger Lee Ving, Akustik-Folk mit Josh Homme und Chris Goss oder die Allstar-Band aus Paul McCartney und den verbliebenen Nirvana-Mitgliedern. Was Grohl und Co. sich hier aus dem Ärmel schütteln und frei improvisieren, ist großes Kino. McCartneys heftigste Performance seiner Karriere.

  


Bobby Shmurda teasert weiter neue Musik an
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €