Toggle menu

musikexpress

Suche

The Fall New Facts Emerge

Cherry Red/Rough Trade

von

Es kommen tatsächlich neue Fakten zum Vorschein in der wunderbaren und furchterregenden Welt von Mark E. Smith. Elena Poulou, Smiths aktuelle Ehefrau, ist nicht mehr Mitglied der Band und scheint aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen zu sein. Das wiegt insofern schwer, weil die Deutsch-Griechin seit 15 Jahren dem Fall-Sound mit ihrem Keyboard- und Synthesizerspiel eine unverwechselbare Note verliehen hat.

Und weil Smith in 40 Jahren The Fall mehrheitlich eine Frau in seiner Band gehabt hat, die mehrheitlich mit ihm liiert/verheiratet war. So chaotisch und garagig die Musik ist, so zahm wirkt sie stellenweise wegen einer seltsam „guten“ Produktion, während sich Smith alle Mühe gibt, seine unverständlichen Texte mit einer weit nach vorne gemischten Stimme herauszukotzen.

Es gibt besoffene Homerecording-Gesänge, die typischen Rockabilly-Hommagen, Kakophonie, Songs, die in psychedelischen Irrsinn münden, oder gleich abbrechen. Und einen, der allein wegen seines Titels die Moralhüter auf den Plan rufen wird: „Victoria Train Station Massacre“ aber wurde lange vor dem Terroranschlag in Manchester im Mai geschrieben und aufgenommen. Seltsam, aber wahr: NEW FACTS EMERGE ist das Hardrock-Album im Fall-Katalog.

 

mehr: 
nächstes Review
voriges Review

Das Heft

Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen