Toggle menu

musikexpress

Suche

Mark E. Smith: Die Todesursache steht fest

von

Am Montag berichteten wir über die chaotische Beerdigung des im Januar verstorbenen The-Fall-Sängers Mark E. Smith, denn dort kam es nach Flaschenwürfen sogar zur Schlägerei. Die Ursache für den mit 60 Jahren verstorbenen Musiker war bis dato allerdings noch nicht publik. Die Schwestern Smiths nutzten nun die Website der Band, um die Hintergründe des Todes zu erläutern.

Mark E. Smith erlag den Folgen von Lungen- und Nierenkrebs. Auf der Website von The Fall heißt es, dass die Post-Punk-Ikone sich jeder erdenklichen Behandlungsmaßnahme unterzogen hatte, um den Fortschritt der Krankheit aufzuhalten. Auch von „furchtbaren Nebeneffekte“ wurde er nicht verschont.

Mark had a great life and loved and lived it to the full and always by his own rules

Smiths Schwestern bedanken sich bei Familie, Freunden und Fans für die Anteilnahme und versichern, dass der Musiker ein großartiges Leben hatte – das er nach seinen eigenen Regel lebte. Einen Nachruf auf den legendären Punker könnt Ihr hier lesen:

Punk ist tot – ein Nachruf auf Mark E. Smith

mehr: ,
nächster Artikel
voriger Artikel

Das Heft

Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen