„Ringe der Macht“ und „House of the Dragon“: „Herr der Ringe“-Serie in US-Streaming-Charts vor „Game of Thrones“-Spinoff

von

Nach Angaben des US-Statistikunternehmens Nielsen hat im Rennen zwischen den beiden neuen Fantasy-Giganten im Streaming „Die Ringe der Macht“ die Nase vorn. In der Woche vom 29. August bis 4. September 2022 wurde das „Herr der Ringe“-Prequel in den USA rund 1.3 Milliarden Minuten lang gestreamt, während der „Game of Thrones“-Ableger „House of the Dragon“ 781 Millionen Minuten an Streams erreichte.

Die Prime-Video-Produktion „Ringe der Macht“ steht damit an der Spitze der Streaming-Charts, „House of the Dragon“ an fünfter Stelle. Für Amazons Streamingdienst war es das erste Mal, dass ein selbst produziertes Projekt die Spitze der Streaming-Charts erreichte, seit Nielsen 2020 mit der Auswertung begann.

Die Plätze zwei und drei werden vom Netflix-Comedy-Film „Me Time“ mit Kevin Hart und Mark Wahlberg (927 Millionen Minuten) und der Krimiserie „Navy CIS“ (812 Millionen Minuten) eingenommen. Auf Platz 4 liegt „Game of Thrones“ mit 792 Millionen Minuten, offenbar holen viele zum Start des Prequels die ursprüngliche Serie nach. In den Top Ten sind außerdem noch „Stranger Things“ und die Krankenhausserie „Grey‘s Anatomy“ enthalten.

Fraglich ist dabei aber, welchen Anteil der gesamten Zahl von Zuschauer*innen die Nielsen-Charts abbilden. Die Zahlen zur HBO-Serie „House of the Dragon“ enthalten etwa nur diejenigen, die an einem Fernseher über HBO Max Serien und Filme schauen. Wer über den herkömmlichen Fernsehsender oder andere Video-on-Demand-Dienste von HBO zuschaut, wird also nicht gezählt. Laut „Statista“ gibt es allein in den USA aktuell 163,5 Millionen Prime-Abonnenten, die ihr Abo vor allem als verbesserten Lieferservice von Alltagsprodukten betrachten – und damit quasi einen kostenlosen Zugriff auf „Die Ringe der Macht“ mitnehmen.

Nach den Schätzungen von Nielsen erreichte „House of the Dragon“ in den ersten vier Tagen eine gesamte Zuschauerzahl (bezogen auf die USA und HBO Max) von 10,6 Millionen Menschen. „Die Ringe der Macht“ kam in den ersten vier Tagen auf 12,6 Millionen Zuschauer*innen in den USA.


Spinnup: Der Digitalvertrieb wird im Dezember 2022 eingestellt
Weiterlesen