Highlight: Die 50 besten Alben des Jahres 2016

Rock and Roll Hall of Fame: Das sind die Nominierten für 2019

Die legendäre Rock and Roll Hall of Fame in Cleveland nimmt seit 1986 jedes Jahr eine begrenzte Anzahl neuer Mitglieder in ihre heiligen Hallen auf. Wichtigstes Aufnahmekriterium: Die erste veröffentlichte Aufnahme des Künstlers muss mindestens 25 Jahre zurückliegen.

Die diesjährigen 15 Nominierten sind (imaginärer Trommelwirbel):

  • Def Leppard
  • Devo
  • Janet Jackson
  • John Prine
  • Kraftwerk
  • LL Cool J
  • MC5
  • Radiohead
  • Rage Against the Machine
  • Roxy Music
  • Stevie Nicks
  • The Cure 
  • Todd Rundgren
  • Rufus & Chaka Kahn
  • The Zombies

Wer jetzt das Gefühl hat, in einer Zeitschleife gefangen zu sein, sei unbesorgt, tatsächlich waren 9 der 15 Künstler bereits in Vorjahren nominiert.

Der Hip-Hop-Star LL Cool J sowie die Düsseldorfer Band Kraftwerk sind jeweils bereits zum vierten Mal nominiert, The Zombies und MC5 folgen dicht auf mit jeweils drei vorherigen Nominierungen.

Das erste Mal dabei ist die britische Hard-Rock-Band Def Leppard, Stevie Nicks von der britisch-amerikanischen Rockband Fleetwood Mac, die New-Wave-Band Devo, die Artrock-Band Roxy Music, Folklegende John Prine sowie der US-amerikanische Musiker und Musikproduzent Todd Rundgren.

Radiohead, die 2018 das erste Mal nominiert waren, äußerten sich im Vorfeld zu ihrer potenziellen Nominierung eher unenthusiastisch mit einem trockenen „don’t care” und merkten an, dass es sich bei der Rock and Roll Hall Of Fame um etwas sehr Amerikanisches handele, dessen kultureller Impact für Menschen außerhalb des amerikanischen Kulturkreises nur schwer zu erfassen sei.

Die eigentliche Verleihung wird am 29. März 2019 in Brooklyn, New York stattfinden. Wer in die Hall of Fame einzieht, entscheiden 1000 Wahlberechtigte, die sich aus Künstlern, Historikern und Branchenvertretern zusammensetzen.

Aber auch Fans müssen nicht in der Ecke sitzen und Däumchen drehen, hier können sie dem Künstler ihrer Wahl ihre Stimme geben. Erlaubt ist ein Vote pro Tag, Deadline ist der 9. Dezember 2018.

Hier gibt es das Video zur Nominierung:


Thom Yorke singt mit R.E.M. „E-Bow The Letter“ – und das Ergebnis klingt perfekt
Weiterlesen