Roskilde Festival 2018 bestätigt Nine Inch Nails, My Bloody Valentine und 24 weitere Namen im Line-up

von

Die Veranstalter des Roskilde Festival haben in einer neuen Bestätigungswelle insgesamt 26 weitere Acts im Line-up angekündigt. Als Headliner werden Trent Reznor und seine Nine Inch Nails auftreten, außerdem werden nun unter anderem auch Fever Ray, My Bloody Valentine, Sampha, Four Tet und Superorganism erwartet. Besonderes und ungewöhnliches Highlight: Die amerikanische Aktivistin Chelsea Manning soll einen exklusiven Vortrag über „Rechte und persönliches Engagement“ halten.

Roskilde Festival 2018 – alle Neubestätigungen im Überblick:

  • Nine Inch Nails (US) 
  • Black Star (US)
  • Fever Ray (SE)
  • My Bloody Valentine (IRL)
  • Peter Sommer (DK)
  • Celeste (FR)
  • 6LACK (US)
  • AMMAR 808 (TN)
  • Dead Cross (US)
  • El Leopardo (CO)
  • Four Tet (UK)
  • Laurel Halo (US)
  • MHD (FR)
  • Sampha (UK)
  • Superorganism (INT)
  • Turbolens (DK)
  • Yasmine Hamdan (LB)
  • B From E (DK)
  • Emil Kruse (DK)
  • Fool (DK)
  • Gurli Octavia (DK)
  • Marshall Cecil (DK)
  • Pale Honey (SE)
  • SASSY 009 (NO)
  • Simon Littauer (DK)
  • Slægt (DK)

Zuvor wurden bereits Auftritte von EminemGorillaz, Stormzy, Cardi B, Bruno Mars, David Byrne, Fleet Foxes, Mogwai und anderen bestätigt.

Das kommende Roskilde Festival findet vom 30. Juni bis zum 7. Juli in Roskilde bei Kopenhagen statt. Es werden 175 Musikerinnen, Musiker und Bands auf ca. acht verschiedenen Bühnen auftreten, über 100.000 Besucherinnen und Besucher werden erwartet.

t:Roskilde Festival 2018 bestätigt Nine Inch Nails, My Bloody Valentine und 24 weitere Namen im Line-up


Die 47. Auflage des Non-Profit-Festivals im dänischen Roskilde brachte Regen und Matsch, aber auch Kunst, kulinarische und musikalische Highlights mit sich. Wir haben uns inzwischen wieder erholt und für Euch unsere liebsten Momente aufgeschrieben.auf Musikexpress ansehen


Pearl Jam: Die Geschichte des Eddie Vedder (und der buntesten Bühnenhemden)
Weiterlesen