Spezial-Abo

Ryan Adams, Johnny Marr und Co.: Bemalte Fender-Gitarren werden für den guten Zweck versteigert

von

20 handbemalte Stratocasters von Fender werden zugunsten von Waves for Water versteigert.

Das Surflabel Hurley und der Kult-Gitarrenhersteller Fender haben sich für eine Charity-Auktion zusammengeschlossen. Zugunsten der Organisation „Waves for Water“, die schon in Haiti, Pakistan, Chile und Indonesien Filteranlagen gebaut hat, sammeln die beiden kalifornischen Firmen Spendengelder.

20 Stratocasters von Fender werden extra für die Versteigerung von Musikern, Designern und Künstlern bemalt. Mit dabei sind auch Ryan Adams, Johnny Marr, Brandon Boyd, Tokyo Hiro, Cryptik, Tommy Guerrero, Dan Smith, Tim Armstrong und Tim Biskup.

Seit dem 22. Oktober und noch bis zum 1. November können Interessierte auf eBay für die Einzelstücke mitbieten. Am Freitag, den 24. Oktober, findet zudem eine Ausstellung der Gitarren im Hauptquartier von Hurley in Orange County statt.

Die ikonenhafte Gitarre Stratocaster von Fender feiert in diesem Jahr ihr 60-jähriges Jubiläum. Das Modell erfreut sich unter Musikern großer Beliebtheit und wurde besonders häufig von Gitarrengott Jimi Hendrix verwendet.



Robin Schulz, komm Prügeln! – Paulas Popwoche im Überblick
Weiterlesen