Sacha Baron Cohen teilt gegen Trump aus: „Die ganze Welt lacht über dich“

von

Donald Trump ist wohl kein Borat-Fan. Nach seiner Ansicht zu Sasha Baron Cohens neuestem Film gefragt, haut der US-Präsident nur einen Diss raus: „Das ist ein falscher Typ und ich finde ihn nicht lustig.“ Weiterhin ließ er durchblicken, dass er auch schon mal von dem „Borat“-Hauptdarsteller hinters Licht geführt werden sollte, das aber nicht mit sich habe machen lassen. Konkreter wird er an dieser Stelle nicht. Dafür aber Cohen.

Kurz vor der Präsidentschaftswahl, die am 3. November in den USA stattfinden wird, positioniert sich der britische Schauspieler und Comedian noch einmal sehr deutlich. Seiner Meinung nach ist das amtierende Staatsoberhaupt nämlich ein Rassist und eine Witzfigur, die es sicher nicht noch einmal ins Weiße Haus schafft. Gleichzeitig feiert Cohen aber auch die durch Trumps Worte ermöglichte Promo für seine am 23. Oktober via Amazon Prime Video erschienene Mockumentary „Borat Anschluss Moviefilm“.

 

Cohen twittert also: „Donald–ich schätze die kostenlose Werbung für Borat! Ich gebe zu, ich finde dich auch nicht lustig. Trotzdem lacht die ganze Welt über dich. Ich bin immer auf der Suche nach Leuten, die rassistische Trottel spielen, und nach dem 20. Januar brauchst du einen Job. Lass uns reden!“

Eine Antwort von Trump steht dieses Mal noch aus.


Lana Del Rey: „Der Trump-Wahnsinn musste passieren“
Weiterlesen