„Sad Planets”: Patrick Carney von den Black Keys hat eine neue Band – hört hier deren Debütsingle

Der Schlagzeuger der Black Keys hat eine neue Band gegründet. Patrick Carney ist zusammen mit John Petkovic (Death Of Samantha, Cobra Verde, Guided By Voices, Sweet Apple) fortan als Sad Planets unterwegs. Ihre Debütsingle „Not Of This World” haben sie via Soundcloud veröffentlicht.

Die beiden haben auch schon ein Album aufgenommen. AKRON, OHIO soll am 19. April erscheinen, vorbestellen kann man es über die Labelseite Tee Pee Records.

Die Trackliste von „AKRON, OHIO“:

  • 01. “Just Landed”
  • 02. “Not of This World”
  • 03. “Yesterday Girls”
  • 04. “City Ghosts”
  • 05. “Bad Cells”
  • 06. “Want You to Want You”
  • 07. “(Falling Into The Arms Of A) Refugee”
  • 08. “Long Goodbye
  • 09. “Heaven’s Devils”
  • 10. “Disappearing”

Das Album-Artwork:

Sad Planets Albumcover 2019

Carney und Petkovic haben ihr Album, wie am Titel unschwer zu erraten, in ihrer Heimatstadt Akron im US-Bundesstaat Ohio aufgenommen. Sie bezeichnen sich stilistisch selbst als „Psychedelic Trash”.

Kooperation

Um Carneys Erst-Band, The Black Keys, ist es seit der Veröffentlichung von TURN BLUE (2014) still geworden. ME schrieb damals unter anderem über die Richtung, die die Band einschlug: „Hoffentlich nicht die nächsten Kings Of Leon.” Die Platte erhielt drei Sterne.

Carney konzentrierte sich seitdem eher aufs Produzieren von Musik: Er arbeitete unter anderem mit Karen Elson und Calvin Johnson an deren aktuellen Alben.

Black-Keys-Kollege Dan Auerbach produzierte TELL ME I’M PRETTY von Cage The Elephant und gründete seine Zweit-Band The Arcs. Sein zweites Solo-Album WAITING ON A SONG erschien 2017. Ob beziehungsweise wann es ein Comeback der Black Keys geben wird, ist nicht zuletzt aufgrund der Nebenprojekte der beiden Bandmitglieder fraglich.


Diese 9 Rap-Videos sind in die Geschichte eingegangen
Weiterlesen