Spezial-Abo
🔥Diese Musiker haben die meisten Instagram-Follower

Black Keys‘ Patrick Carney im Interview: „Justin Bieber ist ein Idiot!“

Unsere Kollegen vom Rolling Stone haben das aktuelle „Bieber-Bashing“ rund um den Eklat der Black Keys und Justin Bieber bereits in schillernden Farben beleuchtet. Patrick Carney von den Black Keys hat sich im exklusiven Interview mit dem Musikexpress nun zu den zurückliegenden Vorfällen geäußert – und erklärt, warum Justin Bieber in seinen Augen ein Idiot ist.

Musikexpress: 2011 hast du dich mit den Fans von Lady Gaga angelegt, jetzt mit Justin Bieber höchstpersönlich.

Carney: Ich habe dieses Social-Media-Ding nie besonders ernst genommen. Für mich war das immer etwas Albernes, Augenzwinkerndes. Einige Leute benutzen es, um ihre Fans regelrecht zu manipulieren – wie Justin Bieber. Bei den letztjährigen Grammys war es so, dass TMZ, dieser Gossip-Sender, mir eine Kamera ins Gesicht gehalten hat und wissen wollte, warum Justin keinen Grammy bekommen hat. Was eine mehr als beleidigende Frage an jemanden ist, der gerade drei Stück erhalten hat. Also statt mich zu fragen, ob ich mich freue, haben sie sich nur für ihn interessiert, der bei der Veranstaltung nicht mal dabei war. Wobei ich gar nichts Schlimmes gesagt habe. Es war eher etwas in der Art, dass Justin glücklich sein sollte, so viel Geld zu verdienen und eine derart erfolgreiche Karriere zu haben. Einfach, weil ich etliche Leute kenne, die zwar Grammys besitzen, aber trotzdem pleite sind.

Musikexpress: Und das ist dezent aus dem Ruder gelaufen?

Carney: Er hat dann getweetet, dass der Drummer der Black Keys eine aufs Maul braucht. Ist das nicht unglaublich? Und das von einem Typen, der in aller Öffentlichkeit gegen Gewalt und Mobbing auftritt. Er fordert da mal eben 40 Millionen Teenager auf, mich wegen dieses lächerlichen Kommentars zu verprügeln. Was für ein Idiot!

Das komplette Interview mit den Black Keys könnt Ihr im neuen Musikexpress nachlesen, ab 15. Mai am Kiosk und im App Store erhältlich.



Was macht eigentlich… Roachford?
Weiterlesen