Sechs Bands, die Fans von Mighty Oaks kennen sollten

von

Am 16. September 2021 ist mit Mighty Oaks eine in Berlin ansässige Band bei #SEATsoundsLIVE x MUSIKEXPRESS zu Gast. Mit ihrem eingängigen, melancholischen Folk begeistert die Band seit ihrer Gründung 2010 das internationale Publikum. Wir haben uns mal Gedanken gemacht, welche Bands für Fans der Mighty Oaks sonst noch so infrage kommen könnten.

1. MUMFORD AND SONS

Klar, wenn man über Folk-Pop spricht, kommt man an Mumford & Sons nicht herum. Seit ihrem 2009 erschienenen Longplayer SIGH NO MORE ist die Band Headliner auf internationalen Bühnen und stets in den Spitzenpositionen der weltweiten Albumcharts. Auch wenn die Band zwischenzeitlich dem Folk ein wenig den Rücken kehrte: Für Fans von Mighty Oaks ist die Band unbedingt empfehlenswert.

2. BON IVER

Wenn’s mal etwas schrulliger zur Sache gehen soll, dann darf auch Indie-Folk-Hero Justin Vernon aka Bon Iver nicht fehlen. Vor allem das auf Akustikgitarren basierte, größtenteils in einer einsamen Hütte aufgenommene FOR EMMA, FOREVER AGO aus dem Jahr 2007 ist eines der spannendsten Singer/Songwriter-Alben seiner Dekade.

3. FLEET FOXES

Nennt es Indie-Folk, Folk-Pop oder „baroque harmonic pop jams“, wie es die Band selbst tut: Fleet Foxes aus Seattle sind eine großartige Band.

4. KINGS OF LEON

Gut, mit Folk haben Kings Of Leon wenig zu tun — aber Mighty-Oaks-Fans sollten sie trotzdem kennen, schließlich spielten Hooper & Co. als Support für die Briten.

5. THE SHINS

Gegründet 1996 in Oregon sind The Shins eine der wichtigsten Indie-Pop-Bands ihrer Zeit. Von James Mercer eigentlich als Nebenprojekt gegründet, kennen die Band einige wohl am ehesten aus dem Zach-Braff-Film „Garden State“, wo ihr Song „New Slang“ eine prominente Rolle spielte. Wer auf die Balladen von Mighty Oaks steht, könnte The Shins lieben.

6. BRIGHT EYES

Bright Eyes ist das Projekt des US-amerikanischen Singer/Songwriters Conor Oberst, der auch in etlichen anderen Projekten aktiv ist. Eine besondere Empfehlung für Mighty-Oaks-Fans ist das Album I’M WIDE AWAKE, IT’S MORNING aus dem Jahr 2005, auf dem unter anderem das wunderschöne „First Day Of My Life“ enthalten ist.


Peter Jackson wurde gedrängt, in „Herr der Ringe“ einen Hobbit zu töten
Weiterlesen