ME präsentiert

Sheer Mag kommen im Oktober für zwei Konzerte nach Deutschland

Gerade erst kürte Musikexpress-Autorin Julia Lorenz Sheer Mags neue Single „Blood From A Stone“ in ihrer wöchentlichen Popkolumne zu ihrem persönlichen Song der Woche und bezeichnete ihn als „die beste Musik, um die Haare vorm Ventilator zu schütteln“.

Oliver Götz schwärmte über das Debütalbum des Quintetts aus Philadelphia in seiner ME-Rezension, Sheer Mag hingen zwar mit ihren Köpfen in den 70s-Wolken und beherrschten selbst „ein dermaßen endscool-oldschooliges Gelicke und Geriffe, das in jedem Gitarrengeschäft für Rudelbildung sorgen dürfte“, stünden aber nichtsdestotrotz mit den Füßen voll „im unsentimentalen Jetzt eines Lebens, das aus miesen Erfahrungen mit Obrigkeiten und allgemein illiberalen Arschlöchern auf den wehrhaften Idealen eines lebendigen Punk-Ethos fußt“.

Nun kommt die vielseits bejubelte Punk-Rock-Band um Tina Halladay für zwei Konzerte nach Deutschland – präsentiert vom Musikexpress.

Anzeige

Sheer Mag live 2019 – hier sind die Deutschlandtermine:

  • 29.10. Hamburg, Molotow
  • 30.10. Berlin, Zukunft am Ostkreuz

Tickets gibt es ab sofort online bei puschen.net sowie bei eventim.

Das neue Sheer-Mag-Album mit dem Titel A DISTANT CALL soll am 23. August beim bandeigenen Label Wilsuns Recording erscheinen.

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Mehr Sheer Mag, weniger Sexismus: Die Popwoche im Überblick
Weiterlesen