Slipknot-Bassist Paul Gray ist tot

von

Paul Gray war am Wochenende in einem Hotel in Des Moines einquartiert, in dem er am Montag, 24. Mai 2010, kurz vor 11h tot aufgefunden wurde. Seine Familie hatte sich beim Personal nach ihm erkundigt, da er telefonisch nicht erreichbar war. Ein Verbrechen scheint nicht vorzuliegen, die Todesursache ist trotzdem noch nicht bekannt. Heute, Dienstag der 25. Mai, soll eine Autopsie durchgeführt werden, die Aufschluss über den Hintergrund des Todesfalls bringen soll.Ob seine Drogenvergangenheit in irgendeiner Weise eine Rolle spielt, ist noch unklar. 2003 wurde er nach einem Unfall ziemlich zugedröhnt von der Polizei aufgefunden, eine spätere Klage wurde aber fallengelassen.Lesen Sie den vollständigen Artikel auf der Website vom

Metal Hammer

.

Bildergalerie der Slipknot-Masken

.

– 25.05.2010


Ausbildung Kaufmann/-frau für Bürokommunikation
Weiterlesen