Soul trifft Pop: Joel Cross covert Taylor Swifts „Shake It Off“

von

Taylor Swifts „Shake It Off“ ist einer dieser perfekten Popsongs, den dennoch manche nicht leiden mögen. Vielleicht auch deshalb, weil er eben perfekt (produziert) ist.

Nichtsdestotrotz hat Joel Cross sich daran gemacht und performte den Song am vergangenen Samstag, 3. Oktober 2015, im Botanischen Garten in Dallas. „Ich werde nun versuchen einen Taylor-Swift-Song zu singen. Haltet euch nicht zurück, wenn es euch nicht gefällt und lasst es mich wissen. Ich werde es dann nie wieder tun“, so der Sänger und Gitarrist.

Der Song bekommt eine ganz neue Note, weil Joel Cross seine ureigene Version daraus macht. Schade, das die Audiospur ein wenig ruppig klingt, aber perfekt war „Shake It Off“ ja bei Taylor Swift schon.

Hier der Live-Mitschnitt:


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren


Mit großem 70er-Special, Matt Berninger, Idles, Kitschkrieg und Taylor Swift: Der neue Musikexpress ist da!
Weiterlesen