Taylor Swift: „Folklore“ ist meistverkauftes Album 2020 in den USA

von

Taylor Swift ließ im vergangenen Jahr alle anderen hinter sich zurück. Völlig überraschend und mit minimaler Ankündigung veröffentlichte der US-amerikanische Superstar 2020 gleich zwei Alben – im Juli FOLKLORE (sozusagen das Hauptwerk), im Dezember dann EVERMORE. Damit erreichte die 31-Jährige nicht nur hervorragende Kritiken bei Fans und Presse, sondern auch beeindruckende Verkaufszahlen. Nun steht fest: FOLKLORE ist das bestverkaufte Album 2020 in den USA.

Taylor Swift ist die Nummer eins

Wie der US-amerikanische ROLLING STONE berichtet, setzte FOLKLORE ingesamt 2,3 Millionen Album-äquivalente Einheiten ab. Dazu werden neben den verkauften physischen Alben auch Downloads und Streams gezählt. Auch in Sachen reiner Streamingzahlen kann sich Swift freuen: Ingesamt 1,1 Milliarden Mal wurden ihre Songs 2020 on-demand gestreamt.

Wer sonst noch viel verkaufte

Platz 2 in der Liste, die der Rolling Stone als „Top 200 Albums of 2020“ veröffentlichte, ist Lil Baby mit dem Album MY TURN (2,1 Millionen Album-äquivalente Einheiten). Platz drei geht an Pop Smoke (2 Millionen), The Weeknd belegt mit „After Hours“ und 1,9 Millionen Einheiten Platz vier.


Taylor Swift veröffentlicht weitere Remixe zu „willow“
Weiterlesen