Spezial-Abo

„The Masked Singer“ (Staffel 3): Es gibt wieder neue Kostüme zu sehen

von

Nächste Woche startet die neue Staffel von „The Masked Singer“ auf ProSieben. Als Vorgeschmack darauf stellt der Sender ab Donnerstag jeden Abend um 20:14 ein neues Kostüm vor.

 

Im Voraus wurden bereits fünf von zehn Verkleidungen der dritten Staffel öffentlich gemacht – es werden dieses Mal ein Nilpferd, ein Alien, ein Skelett, eine Biene und ein Frosch dabei sein. Wer sich unter diesen irrwitzigen Kostümen versteckt, können die Zuschauer*innen sowie das Rate-Team ab dem 20. Oktober zur Primetime herausfinden. Woche für Woche treten dabei bis zur Unkenntlichkeit verkleidete Prominente mit einem Song, den sie sich selbst ausgesucht haben, gegeneinander an.

Die Moderation übernimmt unverändert Matthias Opdenhövel. Ruth Moschner und Rea Garvey werden durch die beiden wöchentlich wechselnden Jury-Mitglieder Sonja Zietlow und Bülent Ceylan ersetzt. In der zweiten Staffel wurde übrigens Tom Becks „Faultier“ zum Sieger gekürt.

Diese Termine könnt Ihr Euch schon einmal vormerken: Das Halbfinale von „The Masked Singer“ läuft am 16. November auf ProSieben, das Live-Finale am 24. November.


„Das letzte Wort” (Staffel 1) bei Netflix: Anke Engelke holt den Punk auf den Friedhof
Weiterlesen