„The Umbrella Academy“ bekommt eine dritte Staffel

von

„The Umbrella Academy“ wird offiziell um eine dritte Staffel verlängert. Die Dreharbeiten sollen bereits im Februar 2021 in Toronto, Kanada beginnen und insgesamt sechs Monate dauern. Zwischen 2021 und 2022 soll die Superhelden-Familie dann wieder auf Netflix zu sehen sein.

Insgesamt soll die dritte Staffel zehn Folgen mit jeweils einer Stunde Spiellänge umfassen und inhaltlich genau dort anknüpfen, wo die zweite Staffel die Superhelden zurückließ. Genug Erzählstoff würde das dritte Comicbuch „The Umbrella Academy: Hotel Oblivion“ liefern. Auch der Cast rund um Ellen Page, Tom Hopper und Co. werden für die dritte Staffel zurückkehren, jedoch sollen auch viele neue und in der Filmbranche bisher unbekannte Gesichter zu sehen sein. Die Darsteller*innen der vorangegangenen Staffeln, die sich abseits vom Set augenscheinlich sehr gut verstehen, sind vom bisherigen Material wohl schon überzeugt.

Ebenfalls soll ein vierter Comicband mit dem Titel „The Umbrella Academy: Sparrow Academy“ in Planung sein. Allerdings ist hierüber noch nichts Näheres bekannt. Wer bis zum Beginn der neuen Staffel noch die zweite Staffel nachholen muss, kann diese seit dem 31. Juli 2020 auf Netflix ansehen.


„Death To 2020“: Charlie Brooker teilt Teaser für neue „Black Mirror“-Folge
Weiterlesen