Spezial-Abo

„Westworld“: Was Ihr zum Start der dritten Staffel wissen solltet

von

Die US-amerikanische Science-Fiction-Western-Serie „Westworld“ ist ein ultra-spannendes und anspruchsvolles TV-Erlebnis, das die Grenzen zwischen Mensch und Maschine völlig neu auslotet. Es geht um philosophische Fragen, wie: Was ist freier Wille? Aber auch um Ethik. Wenn ich alles darf, wie verhalte ich mich dann? Sie basiert auf dem gleichnamigen Film von Michael Crichton („Jurassic Park“). Die Macher der Serie sind das Drehbuch-/Produzenten-Ehepaar Jonathan Nolan und Lisa Joy. Die erste Staffel ging 2016 an den Start und führte Zuschauer*innen in eine Welt, in der Androiden (Hosts) in einem futuristischen Vergnügungspark arbeiten, um Menschen dabei behilflich zu sein, Wilder Westen zu spielen.

Die Hosts werden wie Objekte benutzt und dürfen von den Menschen sogar getötet werden. Dabei erleben die Hosts immer wieder denselben Tag, führen die gleichen Gespräche. Doch stellt sich bald heraus, dass die menschenähnlichen Roboter fähig sind, sich zu erinnern und ein Bewusstsein zu entwickeln. Dafür brauchen sie die Hilfe eines Labyrinths, welches sie mit ihrer eigenen inneren Stimme verbindet.


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Die zweite Staffel endete bereits im Juni 2018 und war noch komplexer als der Vorgänger. Die Serie nutzt etliche Zeitebenen und kaum lineare Handlungsstränge. Figuren tauchen in der Gestalt anderer auf, es gibt Gedankenkontrolle sowie mehrere Welten innerhalb von Westworld. Darunter eine Art Himmel für Androiden, bekannt als „The Sublime“. Klingt nach einer Menge Denkarbeit, ist es auch. Vor allem, weil vieles unerklärt bleibt. Allerdings gibt es aktuell wohl kaum eine andere Serie, die Zuschauer derart fordert und in seinen Bann zieht. Ähnlich wie bei „Lost“ gibt es kaum etwas Schöneres, als wenn man mal hinter ein Geheimnis gestiegen ist. Die aufwendig produzierte Serie geht nun fast zwei Jahre nach dem Staffelfinale in die dritte Runde. Also höchste Zeit, sich mit ein paar Fakten vorzubereiten.

Westworld – Die komplette 1. Staffel jetzt bei Amazon.de bestellen



„Fallout“: „Westworld“-Macher arbeiten an Serienadaption der beliebten Computerspielreihe
Weiterlesen