The War On Drugs spielen 2023 Open-Air-Konzert in Berlin

von

The War On Drugs kommen im Sommer 2023 wieder nach Deutschland. Die Indierocker aus Philadelphia treten am 14. Juni in der Zitadelle Spandau in Berlin auf.

Der Vorverkauf beginnt am Mittwoch, den 9. November um 10 Uhr. Tickets sind zum Preis von 42 Euro unter www.schoneberg.de und an ausgewählten VVK-Stellen erhältlich. Das Open-Air-Konzert ist Teil einer Europatour, welche die Band unter anderem auch nach Großbritannien, Frankreich und Polen führt.

Ihr aktuelles Album veröffentlichten The War On Drugs 2021 mit I DON’T LIVE HERE ANYMORE. Im September 2022 erschien eine erweiterte Deluxe-Version der Platte mit zwei neuen Songs. Die Band wurde 2005 von Adam Granduciel und Kurt Vile gegründet, Vile stieg jedoch nach dem ersten Album WAGONWHEEL BLUES (2008) aus, um sich auf eine Solokarriere zu konzentrieren.

The War On Drugs live in Deutschland 2023

  • 14.06.23 Berlin, Zitadelle Spandau


Alles, was Ihr über den Klassiker „Stolz und Vorurteil“ noch nicht wusstet
Weiterlesen