Highlight: Netflix & Amazon Prime: Diese Krimiserien solltet Ihr gesehen haben

Trailer in „Drive“-Manier: Nicolas Winding Refn präsentiert blutige Amazon-Serie

Es ist dunkel, wir sehen Miles Teller mit versteinerter Miene, lediglich ein paar Neonlichter umrahmen seine Silhouette. Aus dem Off ist zu hören, er hätte neulich Nacht eine Frau umgebracht und keinerlei Schuldgefühle. Ein Schussgeräusch untermauert die Situation.

Eigentlich eine ziemlich typische Anfangssequenz für einen Film von Nicolas Winding Refn. Nur dieses Mal wirbt der Trailer nicht für einen Kinofilm – der Däne hat sich an einer Crime-Serie für Amazon Prime versucht.

Der über dreiminütige Clip lässt erahnen, dass die „Too Old To Die Young“ titulierte Serie nach dem bekannten Muster des Regisseurs funktionieren wird. Lange, melancholisch angehauchte Szenen, die sich mit rohen Gewaltexzessen abwechseln – ganz so wie in „Drive“ und „Only God Forgives“. Alles spielt sich in den dunkelsten Ecken der Stadt (aktuell in Los Angeles) ab, die nur durch wenige grelle Lichtspots gebrochen werden. Nur ist jetzt eben nicht Ryan Gosling der gefühlsarme Protagonist, sondern Miles Teller. Neben ihm zu sehen: Jena Malone, John Hawkes und Nell Tiger Free.

Kooperation

Ab dem 14. Juni 2019 gibt es „Too Old To Die Young“ bei Amazon Prime.


„Der König der Löwen“: Nach dem Teaser kommt jetzt der erste Trailer
Weiterlesen