Ukraine-Krieg: Nina Kraviz äußert sich zu Rauswurf bei Clone Distribution

von

Das holländische Elektro-Label Clone Distribution gab am 29. April 2022 bekannt, dass es sich von der russischen Musikerin Nina Kraviz trennen würde. Zunächst äußerte sich das Label nicht detailliert zu den Gründen für die Beendigung der Zusammenarbeit. Vor kurzem gab dann aber Serge Verschuur, der Chef des Vertriebs bei Clone Distribution, ein ausführliches Statement ab. In diesem kritisiert er, dass sich Nina Kraviz nicht zu dem russischen Angriffskrieg in der Ukraine positioniert habe und in der Vergangenheit sogar mit positiven Bezugnahmen zu Putin aufgefallen sei.

In dem Statement heißt es unter anderem:

„Durch die Verweigerung Haltung zu zeigen, und durch ihr Schweigen, kann Nina ihren Lifestyle und ihr Leben als Musikerin weiterführen, als wäre nichts passiert, während die Plünderungen, die Vergewaltigungen, die Morde und die Zerstörung eines Landes durch ihre Landsleute weitergeht. Das steht im starken Kontrast zu anderen Situationen, in denen sich als meinungsstarke Person zeigte, die immer Interesse an einer Konversation hatte.“

Verschuur betonte in seinem Statement auch, dass Nina Kraviz gar nicht hauptsächlich in Russland leben würde, sondern weiter „durch die Welt touren und die Vorzüge der westlichen Freiheit genießen“ würde. Er wirft ihr außerdem konkret vor, putinfreundliche Bilder geteilt zu haben, unter anderem ein Meme mit dem Satz: „Don’t underestimate a Russki“.

Nina Kraviz äußert sich zu den Vorwürfen

Nun hat sich auch Nina Kraviz selbst zu Wort gemeldet und betont, dass sie keine politische Person sei und für Musik und Frieden stehen würde. In dem Statement heißt es unter anderem:

„Ich verstehe Politik und die sozialen Prozesse, die sie hervorbringt, nicht. Ich halte es daher für falsch, über diese Geschehnisse in den sozialen Medien zu sprechen. Meiner Meinung nach kann das den Grad dieses alles verzehrenden Hasses nur noch steigern und trägt damit nicht zum gegenseitigen Verständnis bei. Nach Seneca, einem römischen Stoiker, Staatsmann und Dramatiker, wird die Fehde von selbst erlöschen, wenn eine Seite sich weigert, sie zu befeuern.”

Nina Kraviz ist einer der größten Stars der internationalen Techno-Szene und auch in Russland außerordentlich bekannt. Die Meldung, dass sich Clone Distribution von der Musikerin getrennt hat, sorgte daher international für Resonanz. So berichtete unter anderem das amerikanische TIME Magazine über die Affäre.


Julian Lennon veröffentlicht „Imagine“-Cover für Ukraine
Weiterlesen