Spezial-Abo

Stream

Video: Klan spielen ein exklusives Heimkonzert – und covern dabei Kings of Leon

von

Klan, das sind die Brüder Stefan und Michael Heinrich aus Leipzig, die 2016 in Berlin ihr musikalisches Duo gründeten. Auf bisher zwei Alben – WANN HAST DU ZEIT? (2018) und dem im Februar des laufenden Jahres veröffentlichten WINTERSEITE – spielen die beiden deutschen Pop, der Wurzeln im Soul und TripHop hat, aber auch stark von den persönlichen Vorlieben der Brüder geprägt ist. Und die sind sehr weit gefasst, von Gitarrenrock bis Techno – mit allen erdenklichen Zwischentönen.

So geben die beiden Brüder an, von so unterschiedlichen Künstlern wie D’Angelo, Moses Sumney, Drangsal, Kendrick Lamar und Herbert Grönemeyer beeinflusst zu sein. In ihren Texten geben sich Klan ironisch und selbstkritisch, Liebesbeziehungen sind nicht immer perfekt, sie hinterfragen die Vorstellung von der romantischen Liebe, die der Popmusik seit Jahrzehnten als alles überragendes Thema dient, und bei Klan kann die Woche kann auch mal einen „Scheisztag“ (Songtitel) haben. Die Mischung aus Text und Musik bei dem Brüder-Duo wirkt wie ein bewusster Gegenentwurf zu den so genannten Deutschpoeten.

Exklusiv für uns haben Klan ein Zuhause-Session eingespielt, die Ihr hier im Stream sehen könnt. Kings-of-Leon-Cover inklusive!


An dieser Stelle findest du Inhalte von Vimeo

Um mit Inhalten von Vimeo zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Gesprochen haben wir mit Klan ebenfalls:

Klans aktuelles Album WINTERSEITE im Stream:


An dieser Stelle findest du Inhalte von Spotify

Um mit Inhalten von Spotify zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren