Video: Metal-Drummer liefert in Plüsch-Kostüm bei Kinderveranstaltung ab

von

Ein kostümierter Drummer hat bei einem Kinder-Konzert in Japan für Furore gesorgt. Zu einer harmonievollen Kindermelodie feuert er eine brutale Double-Bass ab und liefert eine Performance an den Drums, die sich gewaschen hat.

Man sagt ja so einiges über Schlagzeuger und trotzdem schießt irgendwer immer den Vogel ab. So geschehen im Fall des Maskottchens „Nyango Star“, das einen eher ungewöhnlichen Schauplatz gewählt hat, um seine Skills zu zeigen. Diese sind definitiv vorhanden. Die Double-Kick verrät, dass er es draufhat.

Hintergrund ist ein Kinderkonzert in Japan

Wie bereits erwähnt, fand der geniale Auftritt im Rahmen eines Kinderkonzertes in Japan statt. Das Maskottchen mit dem Namen „Nyango Star“ repräsentiert die Stadt Kurioishi in der Präfektur Aomori in Japan. Da die Gegend für ihre Äpfel bekannt ist, soll das Maskottchen zum Teil Katze und zum Teil Apfel darstellen.

„Das Beste ist die Dame, die lässig jammt, während das Gesicht dieses Kerls schmilzt.“ kommentiert ein Zuschauer unter dem Video. Ein anderer schreibt: „Es ist mir egal, ob dies ein Kinderkonzert ist, ich widme diesen Song NEIL PEART“. Ein weiterer stellt scherzhaft fest: „Der Typ hat einfach Double-Bass-Pedale, keine Chance, dass er das nicht im Vorfeld geplant hatte.“

Das Video ist seit Jahren ein Renner im Netz und hat vor Kurzem 30 Millionen Aufrufe erreicht. „Nyango Star“ hat sogar mittlerweile einen eigenen YouTube-Kanal, auf dem Videos zu sehen sind, in denen sie Songs von Slipknot, Babymetal und Linkin Park covern, mit der Heavy Metal-Band Maximum Hormone abrocken und einen Song aus dem Videospiel „The Elder Scrolls V: Skyrim“ covern. Der Schlagzeuger spielt in Wahrheit nicht nur auf Kinderkonzerten, sondern auch auf Festivals und anderen Konzerten, die sich nicht nur an jüngere Besucher richten.

Nicht der erste „Mad Drummer“

Das Video von „Nyango Star“ reiht sich ein in eine lange Liste von Videos mit Drummern ein, die wohl etwas zu viel im Proberaum abgehangen haben und für ihre Auftritte die falsche Bühne gewählt haben. Unvergessen zum Beispiel ist auch der Clip „This Drummer Is At The Wrong Gig“:


Darum will Britney Spears nie wieder Konzerte geben
Weiterlesen