Toggle menu

me.urban

Suche

„Weil wir Hunde lieben“ ist der Instagram-Account, der Berlin ein bisschen besser macht

von
Teile mich! share tweet share E-Mail

Die Kampagne „Weil wir dich lieben“ der Berliner Verkehrsgesellschaft ist bereits über die Grenzen der Hauptstadt bekannt geworden. Sei es durch den anfänglichen Spott, der der BVG als erste Reaktion entgegenschlug, durch witzige Werbeideen und -videos oder schlichtweg durch schlagfertige und selbstironische Antworten auf Kundenanfragen.

Seit kurzem gibt es ein ähnliches Konzept, das sich von eben dieser Kampagne inspirieren lässt und sowohl eine Seite auf Facebook zu bieten als auch einen Instagram-Account vorzuweisen hat. Darauf sind ausschließlich Hunde zu sehen, die in den öffentlichen Verkehrsmitteln der BVG gesichtet wurden. Klar, es soll schon mal vorgekommen sein, dass jemand mit einem Esel, Pony oder Papagei durch Berlin gefahren ist, aber die Tiere, die man am häufigsten in Straßenbahn, U-Bahn und Bus trifft, sind dann doch Hunde.

Hinter „BVG – Weil wir Hunde lieben“ stecken zwei Frauen, Arbeitskolleginnen, die auch privat befreundet sind und gerne gemeinsam verreisen. „Unser Instagram-Account @bvg_weilwirhundelieben entstand aus der Verbindung unserer Hundeliebe, dem Spaß an der Fotografie und unserer Social-Media-Affinität“, erzählen sie uns, ihre Namen wollen sie nicht veröffentlicht wissen. Hunde seien ein wichtiger Bestandteil dieser Stadt, finden die beiden, da sich etliche Berliner für einen Hund als tierischen Begleiter entscheiden. Sie selbst haben derzeit keine Hunde, aber sind entweder mit den Tieren aufgewachsen oder helfen Mitmenschen als Dogsitter aus.

Elli #ilovedogs #bvg #berlin #berlindog #traveldog #travel #waitingdog #instadog

A post shared by Weil wir Hunde lieben (@bvg_weilwirhundelieben) on

Inzwischen ist es stets ein kleiner Wettbewerb zwischen den beiden Kolleginnen, wer morgens mit dem besten Hundefoto ins Büro kommt. Die Besitzer der Hunde oder weitere Fahrgäste sollen nicht zu erkennen sein, darauf achten die Frauen besonders. Es geht schließlich nur um die Fellnasen und was sie so in den Öffentlichen treiben – beispielsweise in Kinderwägen oder auf dem Schoß des Herrchens/Frauchens. Sie machen sich nie explizit auf die Suche nach Hunden in der BVG, die meisten Fotos sind zufällig entstanden, aber sie bezeichnen ihre Aktion dennoch als eine kleine „Jagd auf Hunde“.

Man kann den beiden, falls man selbst einen süßen Hund in der U-Bahn oder Tram entdeckt hat, ein Foto zukommen lassen. Bisher ist eine ganz ansehnliche Galerie von unterschiedlichsten Hunden entstanden, die kontinuierlich wächst, genau wie die Follower-Zahlen. „Ein ganz toller Moment war, als auf unserer Seite @bvg_weilwirhundelieben Berliner Instagrammer ihre eigenen Hunde erkannt haben, sich gefreut haben, dass ihr Hund es auf unsere Seite geschafft hat und uns die Namen mitgeteilt haben“, berichten die Dogspotter. Ihr derzeit anvisiertes Ziel: 1000 Follower. Möglicherweise werden sie dann vom Original-BVG-Account zum sogenannten „Liebling der Woche“ ernannt, einer Art Instagram-Take-over durch andere Fotografen, die auf der Plattform aktiv sind. Der Hunde-Account ist nämlich keinesfalls als Konkurrenz zum BVG-Account zu sehen, sondern eher als Hommage an das gelungene Marketing gedacht.

Die beiden Instagrammerinnen glauben übrigens, dass Berliner vor allem Dackel und französische Bulldoggen bevorzugen. Am häufigsten treffen sie den klassischen Mischling in U-Bahn und Tram an. „Wir freuen uns aber auch immer, wenn wir einen außergewöhnlichen Hund entdecken, wie einen Dalmatiner oder einen Berner Sennenhund. Wen wir noch nicht unserer Sammlung haben, ist zum Beispiel ein Windhund.“

Bei den Instagram-Nutzern findet die Idee großen Anklang. Sind Hunde und andere Tiere doch ohnehin Like-Garanten auf der Plattform. Wer noch nicht überzeugt ist, sollte sich diese Fellfreunde zu Gemüte führen. Wir finden: „Weil wir Hunde lieben“ hat eine größere Gefolgschaft verdient.

#bvgdogs #berlin @bvg_weilwirdichlieben #dog #waitingdog #weilwirhundelieben #bvg #doglover thx to @la_frecks

A post shared by Weil wir Hunde lieben (@bvg_weilwirhundelieben) on

#ilovedogs #instadog #hund @bvg_weilwirdichlieben #cutedog #doglovers #berlindog #berlin #dog #traveldog #bvg

A post shared by Weil wir Hunde lieben (@bvg_weilwirhundelieben) on

Der Kreativität sind außerdem keine Grenzen gesetzt, denn das hier geht auch als Hund durch:

#bvgdogs #berlin @bvg_weilwirdichlieben #dog #waitingdog #weilwirhundelieben #bvg #doglover

A post shared by Weil wir Hunde lieben (@bvg_weilwirhundelieben) on


Mehr urbane Updates? Folge uns auf Facebook.
Teile mich! share tweet share E-Mail