William Röttger, Mitbegründer des Labels „Low Spirit“, ist tot

William Röttger, Mitbegründer des Plattenlabels „Low Spirit“ sowie der „Loveparade“, ist tot. Wie das Fazemag berichtet, ist der technobegeisterte Röttger am Samstag in seinem Zuhause an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben.

Gemeinsam mit Maximilian Lenz, besser bekannt als Westbam, Klaus Jankuhn, Sandra Molzahn und Fabian Lenz (DJ Dick) gründete William Röttger das Label „Low Spirit“. Die Fünf nannten sich selbst „Mitbegründer der Techno-Szene“.

Das Label arbeitete eng mit dem „Loveparade“-Veranstalter zusammen und war Eigentümer der Veranstaltung „Mayday“. Nach dem Verkauf des Labels widmete sich William Röttger der bildenden Kunst.


Marie Fredriksson (Roxette) ist tot
Weiterlesen