„Wir sind mehr“ in Chemnitz: Hier könnt Ihr das Konzert am Montag hören

Sollte irgendjemand in der Bundesrepublik noch nicht davon gehört haben: Am Montag werden Acts wie Kraftklub, Die Toten Hose, K.I.Z., Trettman sowie Casper und Marteria in Chemnitz ein gemeinsames Mini-Festival spielen. Der Anlass ist der in den vergangenen Tagen offen zur Schau gestellte Rechtsextremismus und Fremdenhass in der Stadt. Nach dem Mord an einem Anwohner eskalierte eine vermeintliche Mahnwache am Montagabend. Hitlergrüße wurden gezeigt, eine überforderte Polizei konnte Gewalt nicht gänzlich verhindern. Bereits am Abend zuvor und nun auch am Donnerstag zogen Neonazis skandierend durch die Straßen von Karl-Marx-Stadt.

Die CDU-Landesregierung reagiert mit einem Bürgerdialog, die Polizei fordert für zukünftige Demos und Gegendemos Verstärkung an und deutsche Musiker rufen zum ganz großen politischen Happening: Am Montag um 17 Uhr beginnt in Chemnitz das kostenlose Konzert „Wir sind mehr“.

Hier ist der Zeitplan für das „Wir sind mehr“-Konzert in Chemnitz

  • 17:00 Begrüßung & Schweigeminute
  • 17:20 – 17:45 Trettmann
  • 17:55 – 18:25 Feine Sahne Fischfilet
  • 18:35 – 19:05 K.I.Z
  • 19:15 – 19:45 Kraftklub
  • 19:55 – 20:25 Nura / Marteria & Casper
  • 20:40 – 21:15 Die Toten Hosen

(Zehn)Tausende Zuschauer werden erwartet, via Facebook bieten Chemnitzer Besuchern des Festivals Schlafplätze an, Busunternehmen organisieren Sonderfahrten. Das Interesse an der Veranstaltung ist gewaltigt, weshalb das Konzert auch im Radio übertragen wird. Die „Jungen Wellen“ der ARD übertragen das Konzert aus Chemnitz am Montag auf MDR SPUTNIK, Deutschlandfunk Nova, NJoy, You FM, Fritz, UnserDing, DasDing, Bremen Next, 1Live und Puls.

MDR-Programmdirektorin Nathalie Wappler Hagen: „Für uns ist es keine Unterhaltungsshow, es geht um klare Botschaften. Wir möchten dem Gedanken der Veranstaltung, dem Appell gegen Hass und Gewalt, in unseren Programmen eine breite publizistische Fläche geben.“

Im Vorfeld der Veranstaltung hat die Band Feine Sahne Fischfilet ein Facebook ein bewegendes Statement zum kommenden Konzert und der gesellschaftlichen Ausgabe, die noch auf Deutschland zukommt, veröffentlicht:

Achtung: Wegen des nun erwarteten großen Andrangs wurde das Festival verlegt und findet, statt wie geplant vor dem Karl-Marx-Denkmal, 400 Meter weiter auf dem Parkplatz an der Johanniskirche statt.


Bauhaus-Debatte: Feine Sahne Fischfilet und das ZDF haben eine neue Konzertlocation in Dessau gefunden
Weiterlesen