WM-Start im Stream und TV: Das Erste überträgt die Eröffnung mit Robbie Williams

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland beginnt im vergleich zu den vorherigen Turnieren ungewöhnlich: Die Eröffnung findet nämlich nicht wie gewohnt am Freitagabend, sondern bereits am Donnerstag statt. Der Grund dafür ist wahrscheinlich das eher unattraktive erste Spiel zwischen Gastgeber Russland und Saudi-Arabien. Zur besten Sendezeit am Freitagabend spielen durch die Vorverlegung um einen Tag dann Portugal und Spanien.

Doch erst einmal findet im Moskauer Luschniki-Stadion am Donnerstag die Eröffnungszeremonie statt, das Erste startet um 15:10 Uhr mit der Live-Übertragung vor dem Turnier, die Eröffnungsfeier mit viel Show beginnt um 16:00 Uhr. Als Stargast wird Erwarten nicht Will Smith gemeinsam mit Nicky Jam den offiziellen WM-Song „Live It Up“ performen, die Künstler treten wahrscheinlich zum Ende des Turniers auf. Stattdessen haben die Offiziellen Robbie Williams verpflichtet, der vor 80.000 Zuschauern singen wird. Ebenfalls am Mikrofon: Aida Garifullina, eine russische Opernsängerin. Ronaldo, WM-Sieger mit Brasilien 2002, wird ebenfalls zur Show beitragen.

Spielbeginn um 17:00 Uhr

Um 17:00 Uhr beginnt dann das Eröffnungsspiel, in dem Russland und Saudi-Arabien in der Gruppe A um die ersten Punkte spielen. Am Freitag stehen dann drei Spiele auf dem Programm, ebenfalls übertragen von Das Erste. Samstag und Sonntag übernimmt dann das ZDF und zeigt unter anderem das erste deutsche Gruppenspiel gegen Mexiko am Sonntag um 17:00 Uhr.

Für alle Zuschauer ohne Fernseher: Das Erste sowie das ZDF haben einen Streaming-Service, der direkt auf der jeweiligen Startseite der Webseiten zu finden ist. Die Services sind kostenfrei und in der Regel stabil. Die Übertragungen ins Internet sind live und ohne Verzögerungen.


Das Heft

Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

und möchte, dass die Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH mir Newsletter mit Produktangeboten und/oder Medienangebote per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit .

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Robbie Williams wird die Fussball-WM 2018 in Russland eröffnen – mit Ronaldo
Weiterlesen