Zoe Wees veröffentlicht neue Single „Daddy’s Eyes“

von

Die Hamburger Singer-Songwriterin Zoe Wees hat am Freitag ihre neue Single „Daddy‘s Eyes“ veröffentlicht. Auch das Musikvideo zum Song ist seit 13 Uhr auf YouTube zu sehen.

„Daddy‘s Eyes“ ist ein sehr persönlicher Song, in dem Wees über ihren abwesenden Vater singt. „Mein Vater war nie für meine Mutter und mich da. Ich habe ihn einmal in meinem Leben getroffen und festgestellt, dass meine Augen genau wie seine aussehen“, erzählt die 20-Jährige, und klagt in dem Song an: „I don’t wanna cry these tears with my Daddy’s Eyes. I don’t need you, Daddy!“

Im November setzt Wees ihre EU-Tour fort und macht dabei viermal in Deutschland Halt. Ende November ist sie in Stuttgart, Berlin, Köln und Hamburg zu sehen. Am Samstag, 24. September, ist Wees außerdem um 18.15 Uhr auf der Alternative Stage beim Lollapalooza Festval in Berlin zu sehen.

Zoe Wees‘ 2020 erschienene Debütsingle „Control“ hatte mit 1,1 Milliarden Streams auch international Erfolg. 2021 folgten die weiteren Singles „Girls Like Us“ und „Ghost“ sowie die Debüt-EP „Golden Wings“.

Zoe Wees: Tour-Daten 2022

  • 24. September – Lollapalooza – Berlin, DE
  • 02. November – Salle de l’Alhambra – Genf, CH
  • 13. November – Santeria Toscana – Mailand, IT
  • 15. November – DEN ATELIER – Luxemburg, LU
  • 17. November – Paradiso – Amsterdam, NE
  • 18. November – La Machine du Moulin Rouge– Paris, FR
  • 19. November – Le Botanique – Brüssel, BE
  • 21. November – Lafayette – London, UK
  • 22. November – Club Academy – Manchester, UK
  • 27. November – Im Wizemann (Halle) – Stuttgart, DE
  • 28. November – ASTRA Kulturhaus – Berlin, DE
  • 29. November – Carlswerk Victoria – Köln, DE
  • 30. November – Fabrik – Hamburg, DE


Wegen Donald Trump: John Legend und Kanye West sind nicht mehr befreundet
Weiterlesen