Zu Paul McCartneys 80. Geburtstag: Sean Ono Lennon covert „Here, There And Everywhere“

von

Am Samstag (18. Juni) hat mit Paul McCartney einer der einflussreichsten Musiker des Erdballs sein 80. Wiegenfest gefeiert. Neben vielen Freund*innen und Weggefährt*innen mischte sich auch Sean Ono Lennon unter die Gratulant*innen. Seine Glückwünsche verband der jüngste Sohn von McCartneys kongenialem Songwriting-Partner John Lennon mit dem Cover des Beatles-Stücks „Here, There And Everywhere“.

„Ihr habt meine unendliche Liebe“

„Ein kleines Vögelchen hat mir gesagt, dass das einer deiner Lieblingssongs von den Beatles ist. Also Happy Birthday!“, so der 46-Jährige in dem an den Jubilar gerichteten Video. Er fuhr fort: „Danke für all die schöne Musik. Ihr habt meine und die unendliche Liebe und den Respekt der ganzen Welt. (Diese Version ist etwas holprig, weil der Song so schön ist, dass ich immer wieder ins Stocken geriet und von vorne anfing!)“.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sean Ono Lennon (@sean_ono_lennon)

Eines der Kabinettstücke von John & Paul

Sinn ergibt die Songauswahl in vielerlei Hinsicht: So schrieb Paul McCartney das von den Beach Boys inspirierte Lied, als er an John Lennons Swimmingpool im südostenglischen Weybridge entspannte. In seiner Biografie „Many Years from Now“ bezeichnete es der Sänger als eines seiner „liebsten Stücke“. Über seine Entstehung sagte er: „Ich saß mit meiner Gitarre am Pool auf einem der Liegestühle und fing an, in E zu schlagen, und bald hatte ich ein paar Akkorde, und ich glaube, als er (John Lennon, Anm. d. Red.) aufwachte, hatte ich den Song so ziemlich geschrieben, also nahmen wir ihn mit nach drinnen und beendeten ihn.“ Auch Lennon zählte „Here, There And Everywhere“ in einem Gespräch mit dem „Playboy“ zu seinen Favoriten.

Paul McCartney, Sean Lennon und Yoko Ono

+++Dieser Artikel ist zuerst auf rollingstone.de erschienen+++


Gorillaz veröffentlichen neuen Song „Cracker Island“ mit Thundercat
Weiterlesen