Zum Jahresausklang bei musicmix: ein Feuerwerk an Klangvielfalt mit Daughter & Karl Bartos


Bei musicmix kriegt Ihr zum Jahresausklang noch einmal die Mega-Mischung Musik – dieses Mal maximal genre- und generationenübergreifend: Mit den melancholischen Indie-Poppern von Daughter und Karl Bartos, Ex-Schlagzeuger der Elektro-Pioniere Kraftwerk, lassen es Jeannine und  Donnie in Sachen Vielfalt noch einmal so richtig krachen: Bei musicmix trifft Melancholie auf eine der Stimmen der „Mensch-Maschine“ – jenem Album, mit dem „Kraftwerk“ 1979 zu Legenden wurden. Unbedingt reinschauen!

Früher war alles besser. Zumindest, was die Wahrnehmung deutscher Popkultur im Ausland betrifft. Mitte der 70er Jahre erklommen Kraftwerk die internationalen Charts, beeinflussten mit ihrem Sound sogar Bands wie Depeche Mode oder Ultravox. „Alles, was wir damals veröffentlichten, schoss sogar an die Spitze der US-Dance-Charts“, erinnert sich Bartos, heute 61 Jahre alt, an die Geburtsstunden der elektronischen Musik. Im Interview mit Donnie erzählt er außerdem, warum er sich 1990 entschied, das Erfolgsprojekt zu verlassen.

Die britische Band Daughter dagegen steht noch am Anfang einer Karriere, die eine große werden könnte. Bis nach Amerika haben sie es schon geschafft – und dann gleich zu einem Auftritt bei Star-Talker David Letterman. „Eine unvergessliche Erfahrung“, wie die Gruppe um Sängerin Elena Tonra im Interview mit Jeannine erzählt. In Erinnerungen schwelgt die Songwriterin und Sängerin auch in ihren melancholischen Kompositionen. „Ich kann nur schreiben, wenn ich schlecht drauf bin“, berichtet sie Jeannine vor einem exklusiven musicmix-Konzert im Hamburger Club Übel & Gefährlich. Sie will nicht ausschließen, dass es das mal geben würde, doch sie kann sich nicht so recht vorstellen, wie ein „Happy Song“ aus ihrer Feder klingen würde.

Zuletzt kommen auch die Freunde des Bubblegum-Pops bei musicmix nicht zu kurz: Im „Wahr oder Falsch“-Gewinnspiel geht es nämlich um niemand Geringeren als Backstreet-Boy-Sweetheart Nick Carter. Wer die mächtig coolen Momentum On-Ear-Kopfhörer von Sennheiser gewinnen möchte, sollte sich Jeannines Geschichte über Nick ganz genau anhören. Mitmachen lohnt sich. Diesmal verlosen wir zusätzlich zwei mal zwei Tickets für Karl Bartos im kommenden Januar. Viel Glück!

Die komplette Folge musicmixtv findet Ihr oben und hier: tape.tv/channel/musicmix

Mehr über die musicmix-Künstler erfahrt Ihr auf der Facebook-Seite des Magazins: https://www.facebook.com/musicmixtv

In der aktuellen ME HOT TEN findet Ihr eine Liste der zehn schönsten Herbstsongs.


„Stranger Things“-Star Gaten Matarazzo bekommt eigene umstrittene Netflix-Show
Weiterlesen
Kooperation