Spezial-Abo

Von Ponys und Dollars

Ein Dokumentarfilm über das Spannungsfeld zwischen kulturellem Anspruch und Wirtschaftlichkeit in der Festivalindustrie

10 Jahre INNERSPEAKER: Tame Impala feiern mit Live-Stream

von

Tame Impala kündigt den „INNERSPEAKER Live From Wave House“-Livestream an. Stattfinden soll das Event am 21. April auf der Streaming-Plattform „Moment House“. Präsentiert wird unter anderem eine komplette Performance des Debütalbums INNERSPEAKER – denn dieses hatte runden Geburtstag.

Vergangenes Jahr läuteten Tame Impala den 10. Jahrestag ihres Debütalbums ein, indem sie ein limitiertes Box-Set herausbrachten. Und die Feierlichkeiten gehen weiter: Kevin Parker und Co. wollen mit ihrem Livestream-Event das komplette Album live im „Wave House“ performen. Das Live-Konzert lässt sich am Mittwoch, dem 21. April, auf MomentHouse.com verfolgen.

Das „Wave House“ ist allerdings kein echter Veranstaltungsort, sondern der Name des Studios, in dem Frontmann Parker das Album vor einem Jahrzehnt aufgenommen hat. Es liegt eine vierstündige Fahrt von seiner Heimatstadt Perth, Australien, entfernt und bietet einen Blick auf den Indischen Ozean. Parker hat das Studio-Anwesen übrigens kürzlich gekauft.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Tame Impala (@tameimpala)

Tickets und Live-Konzerte

Tickets für das Streaming-Konzert kosten 10 Dollar und sind derzeit auf der Website des Wave House erhältlich. Tame Impala verkaufen außerdem ein exklusives T-Shirt mit dem INNERSPEAKER-Thema, auch im Bundle mit einem Ticket.

Wenn coronatechnisch alles gut geht, kann man Tame Impala aber vielleicht auch schon im Herbst in den USA live sehen. In den vergangenen Wochen haben eine Handvoll Festivals ihre Rückkehr angekündigt, und einer der immer wiederkehrenden Namen ist Tame Impala. Sie sind als Headliner für „Bonnaroo“ und „Life Is Beautiful“ im September angekündigt, gefolgt von „Outside Lands“ im Oktober.


„Bester Filmsong“: H.E.R. räumt bei den Oscars 2021 ab
Weiterlesen