Spezial-Abo

27 Jahre Tocotronic: Werkschau „Sag alles ab“ erscheint im August

von

Tocotronic feiern 27 Jahre Bandgeschichte und beschenken ihre Fans mit einer umfassenden Kollektion ihrer ikonischsten Songs – Notizen der Band, Fotos und Raritäten inklusive. Von ihrem ersten Song „Drüben auf dem Hügel“ aus dem Jahr 1994 bis zu dem im Frühjahr 2020 erschienenen Lied „Hoffnung“ finden sich auf der Kanon-Sammlung mit dem Titel „Sag alles ab“ die wichtigsten Stationen der Band aus knapp dreißig Jahren. Dabei wird die Werkschau chronologisch aufgearbeitet sein, damit die Fans rückblickend nachvollziehen können, wie die Band zu dem geworden ist, was sie heute ist. Die Jubiläums-Ausgabe kann in vier verschiedenen Versionen erworben werden.

Die umfassendste Ausgabe besteht aus einem Earbook mit vier CDs und einem Booklet mit bisher unveröffentlichten Fotografien der Band. Auf den ersten drei CDs finden sich die 52 größten Klassiker von Tocotronic, die vierte beinhaltet ausschließlich rare Songaufnahmen, wie Live-Versionen und Demo-Mitschnitte. Als zweite Variante können Fans eine Doppel-CD mit 36 Songs kaufen – den „definitiven Kanon“ der Gruppe. Derselbe ist auch auf der dritten Variante verfügbar: Vinyl-Liebhaber*innen können sich auf eine Box freuen, die sich aus drei Schallplatten, ausführlichen Liner-Notes und Fotografien zusammensetzt. Zuletzt kann noch die vierte Variante erworben werden; ein Doppel-LP-Album, auf dem 18 ausgewählte Raritäten zu finden sind – wie etwa eine minimalistische Demo-Version von „Mach es nicht selbst“ oder den im Planetarium Berlin performten Song „Aber hier leben, nein danke“ im Duett mit Jan Gorkow aka Monchi Fromm von Feine Sahne Fischfilet.

Das Besondere an der Jubiläums-Ausgabe: In beigefügten Notizen erzählt die Band einige Entstehungsgeschichten und Anekdoten zu einzelnen Songs. So wurde etwa das Lied „Kapitulation“ in einer Sauna im Park-Inn Hotel am Berliner Alexanderplatz während eines Aufgusses komponiert. Die umfassende Werkschau „Sag alles ab“ erscheint am 21. August 2020 und kann bereits jetzt im Vorverkauf bestellt werden.


Musikalische Energie muss raus: Regisseur Steven Spielberg spielt Klarinette
Weiterlesen