Altherrenphantasien: Faber ist in seinem neuen Video zu „Wem Du’s heute kannst besorgen“ eine Frau

Faber hat ein neues Video gedreht. Der Clip zum Song „Wem Du’s heute kannst besorgen“ beginnt mit einem Studio-Jam seiner Folkrockband, den Faber für einen Besuch in der Maske verlässt. Fortan singt an seiner Stelle eine junge Frau seine Textzeilen, in denen es um Sexismus und Altherrenphantasien á la „Zieh dich aus du kleine Maus“ geht.

Fabers Debütalbum SEI EIN FABER IM WIND ist am 7. Juli 2017 erschienen. Den Schweizer, der eigentlich Julian Pollina heißt, und seine Band begleitete ME-Autor Linus Volkmann auf Tour. Später trafen wir Faber in Berlin zum Blind Date wieder und spielten ihm Songs von Kraftklub, Beirut und Sophie Hunger vor.


„Ich möchte, dass die Leute sich ertappt fühlen“: Wir haben mit Faber über Provokation gesprochen
Weiterlesen