Arcade Fire: Wird Ihr neues Album „REFLEKTOR“ heißen?

von

Hat das Baby einen Namen? Gerüchten zufolge könnte das neue Album von Arcade Fire REFLEKTOR heißen. Das behauptet zumindest Consequence Of Sound, die sich dabei auf zwei ungenannte Street Artists berufen. Die wiederum nämlich haben offenbar bestätigt, dass es sich bei in diversen Ecken der Welt aufgetauchten Graffiti mit dem Wort REFLEKTOR mindestens um den Teil einer Kampagne von Arcade Fire handeln soll.

Neben den Fotos der Graffiti, in denen neun Buchstaben in neun Quadraten ein größeres Quadrat bilden, das wiederum Innenteil eines Kreises ist, lassen sich nun auch weitere Indizien im Netz dafür finden, dass es sich bei REFLEKTOR tatsächlich um den Teil einer größeren Kampagne handelt. So gibt es nicht nur einen neuen Instagram-Account, der die besagten Fotos der Graffiti versammelt, es gibt darauf unter anderem auch ein mysteriöses Video, das mit einem Soundsnippet untermalt ist, das tatsächlich von Arcade Fire stammen könnte. Ferner existiert eine Webseite namens thereflektors.com, auf der jenes Video zu sehen ist.

Sieht so aus, als haben wir es hier nach den Marketing-Aktionen von Daft Punk, Kanye West und Boards Of Canada mit einer weiteren viralen Bewerbung eines Albums zu tun, über das die Popwelt 2013 ohnehin noch sprechen wird. Arcade Fire wollen ihr neues Album im Oktober 2013 veröffentlichen.


„Star Wars: Die letzten Jedi“: Fan entdeckt versteckten Hinweis auf Han Solo im Film
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €