Auf diese Acts freuen wir uns beim MS Dockville Festival 2022 am meisten

von

Der Festival-Sommer 2022 neigt sich langsam dem Ende zu, doch ein Highlight ist noch in Sicht: Vom 19. bis 21. August findet wieder das MS Dockville Festival für Kunst und Musik in Hamburg statt. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie hatte das Festival die vergangenen zwei Jahre – wie so viele andere Festivals und Konzerte ebenfalls – nicht stattfinden können. Das weitreichende Gelände liegt auf der Halbinsel Wilhelmsburg – zwischen Schafweiden und Industriehafen. Hier kommen dieses Wochenende etwa 25.000 Menschen zusammen, um Acts wie AnnenMayKantereit, Tash Sultana, Faber und girl in red zu sehen.

Wer sich nicht so sehr für die Headliner auf den großen Bühnen (mit passend maritimen Namen „Großschot“ und „Vorschot“) interessiert, kann stattdessen bei den kleineren Electro- und Technofloors tanzen gehen, die Kunstwerke und Installationen auf dem Gelände bewundern oder am Samstag und Sonntag vormittags die alljährliche Poetry-Slam-Aufführung von „Kampf der Künste“ anschauen. Damit ihr dennoch nicht verloren über das Gelände stromert, haben wir euch eine Liste mit den Top-10-Acts zusammengestellt, die man sich auf jeden Fall anschauen sollte.

Die Top 10 Acts, die ihr auf dem Dockville auf keinen Fall verpassen solltet:

  • Elder Island

Das britische Trio changiert musikalisch zwischen atmosphärischen Electrosound-Landschaften und eingängigen Popmelodien. Besonders einnehmend ist dabei die wunderschöne Stimme von Leadsängerin Katy Sargent. Ihr zweites Album SWIMMING STATIC erschien 2021.

  • Provinz

Provinz kommt tatsächlich auch aus der Provinz: Die drei Band-Gründungsmitglieder (und Cousins!) Vincent Waizenegger, Robin Schmid und Moritz Bösing stammen alle aus dem baden-württembergischen Landkreis Ravensburg. 2021 gewann die Indie-Popgruppe die 1 Live Krone als beste Band.

  • Haiyti

Die Hamburger Rapperin Haiyti hat sich mit ihrer unverkennbaren hohen Stimme und Gangsta-Rap-Lyrics innerhalb der vergangenen fünf Jahre einen Namen im deutschen HipHop gemacht. 2020 und 2021 hat die Musikerin gleich zwei Alben pro Jahr veröffentlicht.

  • Tash Sultana

Tash Sultana ist australisch-maltesischer Nationalität und primär durch ein Beatbox-Talent und Looping-Kunst bekannt geworden. Im Jahr 2016 wurde der Song „Jungle“ innerhalb weniger Tage eine Million Mal abgespielt – seitdem hat Tash Sultana insgesamt zwei Studioalben veröffentlicht.

  • Hope Tala

Hope Tala ist eine britische Songwriterin, deren Musik Genres wie R&B, Latin, Neo Soul und Bossa Nova miteinander verknüpft. Ihr Song „All My Girls Like To Fight“ wurde von Barack Obama als einer seiner Lieblingssongs aus dem Jahr 2020 deklariert – na, wenn das mal keine Ehre für eine Newcomerin ist.

  • Alli Neumann

Nach unzähligen Singles und Features mit Trettmann und Kitschkrieg hat Alli Neumann im vergangenen Jahr endlich ihr Debütalbum MADONNA-WHORE-KOMPLEX veröffentlicht. Die Musik der deutschen Singer-Songwriterin ist laut, grell und bringt unglaublich viel Spaß.

  • Faber

Ende August erscheint mit ORPHEUM das erste Live-Album von Faber – und wer ihn einmal live gesehen hat, weiß auch wieso. Gemeinsam mit seiner Band Goran Koč y Vocalist Orkestar Band spielt der Schweizer Musiker eine fulminante Mischung aus Balkan-Pop, Rock, Balladen und italienischen Klassikern.

  • girl in red

Wenn dein Name zu einem Internet-Phänomen wird, dann weiß man, dass man es geschafft hat: Die Frage „Do you listen to Girl in Red?“ hat sich auf TikTok und Instagram zu einem Code entwickelt, um die sexuelle Orientierung von Frauen zu erfragen. Die norwegische Sängerin Marie Ulven Ringheim ist mit ihren Indie-Pop-Songs und Balladen über lesbische Liebe zu einer queeren Ikone avanciert.

Sudan Archives

Die amerikanische Sängerin und ausgebildete Geigerin Sudan Archives, die in echt Brittney Denise Parks heißt, macht R&B mit fast ausschließlich klassischen Instrumenten und selbstgebauten Beats. Ihre neue Platte NATURAL BROWN PROM QUEEN erscheint nächsten Monat.

  • AnnenMayKantereit

Die ehemalige Schul- und Straßenband AnnenMayKantereit hat sich zu einer der erfolgreichsten deutschen Bands der vergangenen Jahre entwickelt. Ausschlaggebend dafür ist sowohl der unverkennbare Gesang von Sänger Henning May, als auch die gesellschaftskritischen und verletzlichen Songtexte, die sich mit Problemen ihrer Generation auseinandersetzen.


Nach Skandal-Video: Melanie Müller wird Hitlergruß vorgeworfen – Polizei ermittelt weiter
Weiterlesen