Aus Angst vor Delta-Variante: Lizzo bittet Fans um Abstand

von

Der Sommer hätte so schön werden können. Hohe Impfquoten und sinkende Inzidenzwerte gaben in vielen Ländern der Welt zuletzt Anlass zu glauben, man könne die warmen Monate dieses Jahres tatsächlich auf Reisen oder Konzerten verbringen. Wenn da nicht diese Delta-Variante wäre. Die sorgt nämlich vielerorts seit einigen Wochen wieder für sprunghaft ansteigende Fallzahlen. So auch in den USA.

Dort liegt die Inzidenz aktuell bei 130 und bei vielen noch Ungeimpften steigt die Angst vor einer Ansteckung. Auch US-Rapperin Lizzo hat andere Pläne, als sich mit der Mutante zu infizieren. In einem Instagram-Video forderte sie daher ihre Fans dazu auf, in Zukunft immer mindestens zwei Meter Abstand zu ihr zu halten.

„Dieser Scheiß kommt zurück“

„Okay, das ist eine öffentliche Bekanntmachung“, beginnt Lizzo ihr Statement am Montag (26. Juli). „Mir ist egal, wer ihr seid. Ihr könnt die netteste Person sein. Ihr könnt geimpft sein. Ihr könnt vierfach geimpft sein. Wenn ihr mich seht, bitte gebt mir sechs Fuß Abstand. Dieser Scheiß kommt zurück – Covid – und die Leute gehen sehr nachlässig mit persönlichem Raum um.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lizzo (@lizzobeeating)

Dabei stellt sie mehrmals klar, dass es ihr nicht darum gehe, unhöflich zu sein und einzelne zu unter Verdacht zu stellen. „Ich will nicht unhöflich sein, ich versuche einfach, meine Mutter zu schützen, mein Team zu schützen. Es liegt nicht an euch, es liegt an mir!“

„Passt auf euch auf, meine Freunde“

Sie verstehe auch, so die Musikerin, wenn Leute es genießen, wieder unterwegs zu sein und Freunde zu treffen. Dennoch appelliert sie: „Schützt euch. Tragt eure Masken. Und bis das alles geklärt ist und wir wissen, was zum Teufel diese Variante ist und wen sie betrifft: Passt auf euch auf meine Freunde.”

Lizzo ist seit mehreren Jahren als Rapperin und Sängerin bekannt. In ihren Songs macht sie sich nicht selten für Themen wie Diversität oder Body Positivity stark. Insgesamt wurde sie bereits acht Mal für den Grammy nominiert und nahm die Trophäe dreimal mit nach Hause, unter anderem für ihr Album CUZ I LOVE YOU, welches als „bestes zeitgenössisches Urban Album“ ausgezeichnet wurde.


Mac Millers Mixtape FACES ist ab Mitte Oktober als Stream verfügbar
Weiterlesen