Beck sagt Support für Arcade Fire ab

von

Beck hat seinen Support-Slot für die USA-Tournee von Arcade Fire gecancelt. Weder von Seiten Becks noch von Arcade Fire selbst wurden Gründe dafür genannt. Dennoch wird vermutet, dass ein Zusammenhang mit den Vorwürfen von sexueller Übergriffigkeit gegen Bandleader Win Butler besteht.

Win Butler wird sexuelle Übergriffigkeit vorgeworfen

Im August 2022 hatte das Musikmagazin „Pitchfork“ einen Bericht veröffentlicht, in dem vier Fans erzählen, dass sie missbräuchliche sexuelle Beziehungen mit Butler hatten. Butler bestätigte die Beziehungen, betonte jedoch, dass diese einvernehmlich passiert seien.

Anstelle von Beck wird als Vorband für Arcade Fire die haitianische Band Boukman Eksperyans auftreten. Auch Leslie Feist ist – bereits Anfang September – als Support-Act für Arcade Fire zurückgetreten. Unseren Konzertbericht lest ihr hier.

Das jüngste Album von Boukman Eksperyans:

Aktuelles: Nordamerika-Tour und das aktuelle Album „WE“

Die Nordamerika-Tour von Arcade Fire startet am 28. Oktober in Washington, DC.

Das aktuelle Album WE ist am 06. Mai 2022 erschienen. Reinhören könnt ihr hier:


Geht Madonna 2023 auf Tour?
Weiterlesen