Highlight: Die 50 besten Songs des Jahres 2017

ME präsentiert

Benjamin Clementine kommt auf Deutschland-Tour 2019 – hier die Termine

Der Musiker und Songwriter Benjamin Clementine kommt nach Deutschland. Begleitet wird er dabei vom Paris String Quartet, einer europäisch-amerikanischen Streicher-Gruppe, die den Sänger mit klassischer Musik begleiten soll.

2017 veröffentlichte der Brite ghanaischer Abstammung sein aktuelles Album I TELL A FLY. ME-Redakteurin Annett Scheffel schrieb damals über die zweite Platte des Musikers: „I TELL A FLY ist eine radikale Weiterentwicklung des Debüts AT LEAST FOR NOW, auf dem der Londoner Brit-Chansons über sein Innenleben sang. Auf der neuen Platte spiegeln sich in den von Tieren bevölkerten Geschichten die Krisen unserer Zeit: Flüch­tende und Migranten, Syrien und der „Dschungel von Calais“, Paris, Amerika und die Boote im Mittelmeer. Das Songwriting ist fokussierter und von stärkerer literarischer Spannkraft, mit der Clementine seine jahrelange Lektüre der großen Meister kanalisiert: Hemingway, Blake, Wilde, Orwell. Jedes Wort ist zehnfach abgewogen und feingeschliffen. Zwischen den Zeilen tut sich eine surreale, finstere Welt auf.“

Jetzt kommt Benjamin Clementine für drei Termine wieder nach Deutschland – präsentiert vom Musikexpress:

  • 09. Mai 2019 Frankfurt – Alte Oper, Mozartsaal
  • 10. Mai 2019 Dortmund – Konzerthaus
  • 12. Mai 2019 Hamburg – Fabrik

Der reguläre Vorverkauf startet am 6. März um 10 Uhr.

Kooperation

Im November 2015 wurde Benjamin Clementine für sein Debüt-Album AT LEAST FOR NOW mit dem Mercury Prize, Großbritanniens wichtigstem Musik-Preis, ausgezeichnet.


Kinovorschau: Diese Filme kommen im August und September 2018 ins Kino
Weiterlesen